aktien Magazin

Chartanalyse Österreichische Post: Wachstum trifft auf Dividendenstärke!

Artikel, Chartanalysen Wolfgang Zussner 1.004 Leser

Hallo Trader und Investoren, 

heute möchte ich euch ein Update zur Aktie der Österreichischen Post geben. Der Logistik-Konzern ist mit 2,8 Mrd. EUR an der Börse bewertet.

Über die Aktie der Österreichischen Post hatte ich hier auf aktien-mag zuletzt im März diesen Jahres berichtet. In der Zwischenzeit hat sich die Aktie gut entwickelt.

Die Österreichische Post ist Österreichs führender Dienstleister in der Postbeförderung und Logistik. Zu den Hauptgeschäftsbereichen der Österreichischen Post zählen die Erbringung von sämtlichen Leistungen des Post- und Paketdienstes sowie die Abwicklung von Finanzgeschäften.

Starkes erstes Halbjahr 

Die teilstaatliche Österreichische Post hat ein sehr starkes erstes Halbjahr 2021 hingelegt. Das Betriebsergebnis (Ebit) verbesserte sich um 114,5% auf 103,4 Mio. EUR. Der Umsatz legte um 28,4% auf 1,26 Mrd. EUR zu. Treiber war der starke Anstieg bei den Paketen, beim Brief gab es ein leichtes Minus. Ein wichtiger Meilenstein ist auch die Übernahme des Privatkundengeschäftes der ING Österreich durch die konzerneigene Bank99 gewesen.

Quelle: https://unsere.post.at/zusammenbringen/die-post-und-bank99-bringens-zusammen-zeit-und-geld,52.html

Postchef Pölzl erwartet im Ausblick einen Umsatzanstieg von etwa 15%, beim Ebit wird ein Anstieg von zumindest 20% angepeilt. Das Investitionsprogramm wird weiter forciert, um die Sortierkapazität bis 2022 um 50% auszubauen.

ARAS Kargo Übernahme

2013 stieg die Österreichische Post bereits mit 25 Prozent bei dem Logistikdienstleister Aras Kargo ein. Im Juni letzten Jahres wurde der Anteil am türkischen Paketdienstleister dann auf 80% erhöht. Die Logistik-Tochter in der Türkei ist vom Volumen und den Paketmengen größer als die österreichische Post. Es ist ein Unternehmen mit 6.000 Mitarbeitern. In Österreich wurden letztes Jahr 170 Millionen Pakete ausgeliefert, in der Türkei werden es heuer 240 Millionen Pakete sein. Das Paketvolumen in Österreich stieg im 1. Halbjahr 2021 um +20%, in der Türkei um +24%. 

Nachhaltigkeitsziele

Beim Thema Nachhaltigkeit will die Österreichische Post einen 2 Stufen Weg gehen. Die erste Etappe ist der Zeitraum von 2020 bis 2030 wo die gesamte Flotte an Zustellfahrzeugen elektrisch werden soll. Beim Thema Wasserstoff-Lkws wird aktuell der Zeitraum bis 2040 angepeilt.

Aktien Dividenden-Check

Im Dividenden-Check auf aktie.traderfox.com  erhält die Österreichische Post 12 von 15 möglichen Punkten.

Das geschätzte KGV für 2021e liegt bei 17,7. Die geschätzte Dividendenrendite für 2021e beträgt 5%.

Die historische Saisonalität würde ein bullisches Szenario ab September unterstützen.

Fazit

Der österreichische Logistik-Spezialist investiert weiterhin in seine Sortierkapazitäten. Dadurch dürfte weiteres Wachstum entstehen, welches dem Unternehmen auch zukünftig eine attraktive Dividendenpolitik ermöglichen sollte.

Sehen wir uns nun den Tageschart der Österreichischen Post (O3P) an:

Die Post-Aktie ist in den letzten Monaten auf ein neues Allzeithoch geklettert. Bei knapp 48 EUR legte die Aktie dann aber den Rückwärtsgang ein. Das Post-Papier hat in Folge das markante Juni-Tief angelaufen, wo auch die 100-Tagelinie verläuft. Bei rund 40 bis 42 EUR liegen auch historisch starke Unterstützungen. Wenn die Aktie wieder Stärke zeigen sollte, möchte ich sofort informiert werden. Dazu habe ich mir bei 42,80 EUR einen Alarm direkt in den Chart gelegt.

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader und Investoren, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments, sowie einen schönen Sonntag.

Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Aktien-Vergleich: https://viz.traderfox.com/aktien-vergleiche

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.

Haftungsausschluss:

Dieser Text/Video dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informationsangeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen.

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:

Der Autor handelt regelmäßig mit den erwähnten Wertpapieren und besitzt eventuell Positionen in den genannten Wertpapieren.