SynapticsDI 33,163$ -5,14%
DIALOG SEMICOND. LS-,10EI 41,215€ -3,43%
31.07. 23:19

Dialog Semiconductor beendet Übernahmegespräche mit Synaptics


LONDON (dpa-AFX) - Der Chiphersteller Dialog Semiconductor hat die Übernahmegespräche mit dem Touchscreen-Hersteller Synaptics beendet. Das teilte der im TecDax notierte Konzern am späten Dienstagabend mit. Mit einem Kauf sollte das Wachstum im Bereich des Internet-der-Dinge gestärkt werden. Früheren Angaben des TV-Senders CNBC zufolge hatte Synaptics eine Offerte in Höhe von 59 US-Dollar im März abgelehnt.

Die Ende Juni bekannt gemachten Übernahmegespräche waren bei Dialog-Anlegern auf ein unterschiedliches Echo gestoßen. Positiv wurde gewertet, dass sich das Unternehmen mit dem Kauf ein Stück weit von der Abhängigkeit vom US-Technologieriesen Apple befreien würde. Allerdings wurde Synaptics von einigen Experten als nicht besonders attraktiv eingestuft. Auch hatte es Sorgen um einen zu hohen Übernahmepreis gegeben.

Wie die Dialog-Anleger das Ende der Übernahmegespräche bewerten, wird sich erst am Mittwochmorgen zeigen. Der Aktienkurs von Synaptics rutschte in einer ersten Reaktion im nachbörslichen Handel um fast zehn Prozent ab./he