BAY.MOTOREN WERKE AG STEI 60,760€ +0,25%
DAIMLER AG NA O.N.EI 42,298€ +0,66%
LEONI AG NA O.N.EI 9,731€ +0,11%
ELRINGKLINGER AG NA O.N.EI 4,890€ +0,51%
STABILUS S.A. INH. EO-,01EI 43,330€ +0,21%
08.02. 08:36

AKTIE IM FOKUS: Leoni brechen ein - Händler: 'Das nächste Desaster'


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine weitere Gewinnwarnung aus der deutschen Automobilindustrie könnte die Stimmung für die Branche am Freitag an der Börse erneut eintrüben. Im vorbörslichen Handel auf Tradegate brachen die Papiere des Zulieferes Leoni um 14,6 Prozent auf knapp 26 Euro ein, nachdem das Unternehmen am Vorabend die eigenen mittelfristigen Vorgaben als nicht erreichbar erklärt und die Dividende für 2018 gestrichen hatte.

"Das nächste Desaster", kommentierte ein Händler die Nachrichten. Aktien von Leoni waren am Vortag bereits um 4,5 Prozent gefallen und drohen nun die jüngsten Tiefstände bei 25 Euro erneut zu testen. Das Umfeld für die Autobauer bleibe "extrem schwierig", sagte der Händler. Die Themen Handelsstreit, Emissionen, Handelskrieg und schwache Konjunktur setzten der Branche weiterhin schwer zu. Wann die Papiere der Autobranche angemessen bewertet seien, sei derzeit kaum einzuschätzen./bek/mis