LUFTHANSA AG VNA O.N.EI 14,968€ -0,61%
14.03. 07:47

Lufthansa mit mehr Passagieren im Februar - Frachtgeschäft schrumpft


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa hat im Februar im Passagiergeschäft weiter zugelegt. Zusammen mit ihren Töchtern wie Eurowings beförderte Europas größte Fluggesellschaft gut 8,9 Millionen Fluggäste und damit 1,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie sie am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Vor allem die Töchter Swiss und Austrian legten zu. Die Auslastung der Jets verbesserte sich konzernweit um 0,2 Prozentpunkte auf 76,5 Prozent.

Abwärts ging es erneut im Frachtgeschäft. Trotz eines deutlich vergrößerten Angebots ging die Verkehrsleistung um 3,5 Prozent auf 802 Millionen Tonnenkilometer zurück. Die Auslastung der Frachträume verschlechterte sich um 7,5 Prozentpunkte auf 64,4 Prozent. Erst vor wenigen Tagen hatte der Weltluftfahrtverband IATA seine Wachstumsprognose für den Frachtmarkt in diesem Jahr gesenkt./stw/jha/