RWE AG ST O.N.EI 22,920€ +0,09%
14.03. 09:42

AKTIE IM FOKUS: RWE dämmen Verluste nach sehr schwachem Start ein


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach aktuellen Geschäftszahlen am Donnerstag sehr schwach gestartete Aktien von RWE haben ihre Verluste im frühen Handel eingedämmt. Zuletzt lagen die Papiere des Versorgers noch mit 1,4 Prozent im Minus, nachdem sie zunächst mit minus 3,5 Prozent unter ihre 50-Tage-Linie gerutscht waren.

Eine geringere Stromerzeugung bei Braunkohle und Kernenergie sowie niedrigere Großhandelspreise hatten die Essener im vergangenen Jahr belastet. UBS-Experte Sam Arie sah sowohl die Vorjahresergebnisse als auch den Ausblick für 2019 unter den Markterwartungen. Die Gründe seien aber überwiegend außerordentlich beziehungsweise temporär, so Arie. Er hatte daher bereits mit einer Erholung gerechnet./ag/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------