LS - DAXLS 12.196,50 -0,84%
DB - MDAXDB 25.710,00 -1,04%
DB - TecDAXDB 2.854,00 -0,85%
09.05. 08:28

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Harte Rhetorik im Zollstreit belastet


FRANKFURT (dpa-AFX)
-------------------------------------------------------------------------------
AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - MODERATE VERLUSTE - Nach der Stabilisierung zur Wochenmitte dürfte der Dax am Donnerstag zunächst wieder etwas nachgeben: Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,25 Prozent tiefer auf 12 150 Punkte. Tags zuvor hatte er sich vom Rückschlagstief vom Dienstag bei 12 056 Punkten wieder zurück über seine 21-Tage-Linie gekämpft. Unmittelbar vor neuen Gesprächen mit China warf US-Präsident Donald Trump der Regierung in Peking Wortbruch vor. Aus Verärgerung drohte Trump erneut mit höheren Zöllen. Als Vergeltung kündigte China "notwendige Gegenmaßnahmen" an.

USA: - KNAPP BEHAUPTET - Die Kurse an der Wall Street haben sich am Mittwoch nach dem Kursrutsch vom Vortag zumindest stabilisiert. Der wieder eskalierte Zollstreit zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China ließ die Anleger aber weiter nicht los. Zeitweise sah es beim Dow Jones Industrial zwar nach einem klaren Erholungsversuch aus, zum Ende hin bekamen Investoren aber wieder kalte Füße. Der Leitindex schloss lediglich 0,01 Prozent höher bei 25 967,33 Punkten.

ASIEN: - VERLUSTE - Angesichts der weiterhin angespannten Lage beim US-chinesischen Handelsstreit haben die Börsen Asiens am Donnerstag weiter nachgegeben. So warf US-Präsident Donald Trump der Regierung in Peking kurz vor neuen Gesprächen Wortbruch vor. Er bekräftigte zudem die bereits geltenden Sonderzölle auf Importe aus China anzuheben. China kündigte indes "notwendige Gegenmaßnahmen" an. In China büßte der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten an den chinesischen Festlandbörsen zuletzt rund 2 Prozent ein und der Hang Seng in Hongkong gab um 1,8 Prozent nach. Der japanische Nikkei 225 fiel um knapp 1 Prozent.

^
DAX 12 179,93 +0,72%
XDAX 12 194,02 +1,09%
EuroSTOXX 50 3417,26 +0,47%
Stoxx50 3126,55 +0,41%

DJIA 25 967,33 +0,01%
S&P 500 2879,42 -0,16%
NASDAQ 100 7617,55 -0,30%
°

-------------------------------------------------------------------------------
ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 166,21 +0,08%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1195 +0,03%
USD/Yen 109,932 -0,15%
Euro/Yen 123,070 -0,11X%
°

ROHÖL:

^
Brent 69,79 -0,58 USD
WTI 61,61 -0,52 USD
°
/mis