INFINEON TECH.AG NA O.N.EI 17,978€ -2,90%
05.06. 05:49

Infineon stellt in Dresden internationales Forschungsprojekt vor


DRESDEN (dpa-AFX) - Der Chiphersteller Infineon stellt an diesem Mittwoch (13.00) in Dresden das Forschungsprojekt "Power2Power" vor. Dafür wollen künftig mehr als 40 Partner aus acht Ländern gemeinsam besonders leistungsstarke und energieeffiziente Halbleiter erforschen und entwickeln. Bei weltweit steigendem Energiebedarf soll das Forschungsprojekt einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung von CO2-Emissionen leisten, hieß es.

Infineon beschäftigt in Dresden rund 2500 Mitarbeiter und stellt unter anderem Mikrochips für die Elektronik im Auto her. Am Montag hatte der Konzern mit Hauptsitz im Münchner Vorort Neubiberg angekündigt, für neun Milliarden Euro den im kalifornischen Silicon Valley beheimateten Konkurrenten Cypress Semiconductor mit seinen 5800 Mitarbeitern übernehmen zu wollen. Damit steigt Infineon in die globalen Top Ten der Halbleiterbranche auf./raz/DP/zb