LS - BundLS Kaufen
26.02. 22:03 173,88€ +0,95%
19.02. 09:06

Deutsche Anleihen geben weiter nach


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gesunken und haben damit ihre Talfahrt fortgesetzt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen deutlich um 0,22 Prozent auf 174,26 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf minus 0,32 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone legten die Renditen weiter zu.

"Das Reflationsthema ist noch nicht beendet", kommentierten Analysten der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) das Handelsgeschehen am deutschen Rentenmarkt. Sie verwiesen auf jüngste Konjunkturdaten, "die zumeist positiv überraschen konnten".

Die Kursverluste am Rentenmarkt können nach Einschätzung der Helaba auch mit einem umfangreichen Angebot erklärt werden. Die Experten verwiesen auf jüngste Auktionen von Staatsanleihen in Frankreich und Spanien. Beide Länder haben demnach Papiere über das gesamte Laufzeitenspektrum verkauft und das maximale Zielvolumen von insgesamt 17,75 Milliarden Euro nur knapp verfehlt.

Im weiteren Tagesverlauf dürften wichtige Konjunkturdaten stärker in den Fokus rücken. Das Interesse der Anleger richtet sich vor allem auf Kennzahlen zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone, die am Vormittag erwartet werden./jkr/bgf/stk