DB - MDAXDB Kaufen
13.04. 15:46 32.678,00 +0,52%
DB - TecDAXDB Kaufen
13.04. 15:46 3.489,75 +0,93%
LS - DAXLS Kaufen
13.04. 15:46 15.238,00 +0,02%
06.04. 07:31

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax setzt Rekordrally fort


FRANKFURT (dpa-AFX)
-------------------------------------------------------------------------------
AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - DAX-REKORD ERWARTET - Starke US-Konjunkturdaten dürften der Rekordrally des Dax nach dem verlängerten Osterwochenende neuen Schwung verleihen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Dienstag 0,92 Prozent höher auf 15 246 Punkte und damit auf einem Rekordhoch. So hatten am Karfreitag Daten eine fortgesetzte und überraschend starke Erholung des US-Arbeitsmarktes gezeigt. Am Montag überraschte dann noch die kräftig aufgehellte Stimmung der US-Dienstleister.

USA: - GEWINNE - Nach dem verlängerten Osterwochenende sind Dow Jones Industrial und S&P 500 auf Rekordstände gesprungen. Der Dow legte am Ende um 1,13 Prozent auf 33 527,19 Punkte zu. Zuvor war er bis auf knapp 33 618 Zähler geklettert. Der breiter gefasste S&P 500 gewann am Montag 1,44 Prozent auf 4077,91 Punkte. Der von Technologiewerten geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 stieg um 2,02 Prozent auf 13 598,16 Punkte. Da die wichtigsten europäischen Börsen erst am Dienstag wieder öffnen, war das Handelsvolumen unterdurchschnittlich.

ASIEN: - VERLUSTE IN CHINA UND JAPAN - Die Börsen Chinas sind am Dienstag unter Druck geraten. Experten zufolge machten sich ein wenig Wachstumssorgen breit, nachdem die Zentralbank des Landes laut mit der Sache vertrauten Personen bei den großen Finanzkonzernen des Landes auf ein geringeres Kreditwachstum gedrängt hatte. Der CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen, die an Chinas Festlandsbörsen gelistet sind, fiel zuletzt um mehr als ein halbes Prozent. In Hongkong wurde wegen eines Feiertages nicht gehandelt. In Japan sank der Nikkei 225 zuletzt um rund ein Prozent. Er konnte seine Vortagesgewinne damit zunächst nicht halten. In Australien ging es hingegen nach oben mit den Kursen.

^
DAX 15107,17 0,66%
XDAX 15164,43 0,89%
EuroSTOXX 50 3945,96 0,68%
Stoxx50 3334,81 0,35%

DJIA 33527,19 1,13%
S&P 500 4077,91 1,44%
NASDAQ 100 13598,16 2,02%
°

-------------------------------------------------------------------------------
ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 171,78 +0,03%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1807 -0,05%
USD/Yen 110,26 0,08%
Euro/Yen 130,18 0,03%

°

ROHÖL:

^
Brent 62,62 +0,47 USD
WTI 59,20 +0,55 USD
°

/mis