Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaAEI Kaufen
29.11. 13:11 4,228€ +1,00%
24.11. 21:17

ROUNDUP: BVB ohne Guerreiro in Lissabon - Pongracic ersetzt Hummels


LISSABON (dpa-AFX) - Kurz vor dem wohl vorentscheidenden Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund am Mittwochabend einen weiteren personellen Rückschlag verkraften müssen. Der Portugiese Raphael Guerreiro erlitt beim Warmmachen eine Muskelverletzung und musste durch Nico Schulz ersetzt werden.

Außerdem steht der 19-jährige Reinier überraschend in der Startelf. Trainer Marco Rose lässt den Brasilianer gemeinsam mit Donyell Malen im Sturm der Borussia starten. "Er ist ein richtig guter Junge, der immer Gas gibt im Training. Er hat gut trainiert. Aufgrund unserer personellen Situation hat er es sich verdient, die Chance zu bekommen", sagte Rose bei DAZN. Der gesperrte Abwehrchef Mats Hummels wird in der Innenverteidigung von Neuzugang Marin Pongracic ersetzt. Die Nationalspieler Emre Can und Mahmoud Dahoud sitzen dagegen zunächst auf der Bank.

Mit einem Erfolg beim portugiesischen Fußball-Meister würde der BVB als Gruppenzweiter sicher in die K.o.-Phase einziehen. Bei einer Niederlage mit mehr als einem Tor Unterschied wäre dagegen das vorzeitige Aus in der Königsklasse besiegelt. "Wir wissen, um was es geht. Die Ausgangslage ist klar. Nach dem Spiel können wir nichts mehr revidieren", betonte BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl. Neben Hummels fehlen den Dortmundern auch der verletzte Torjäger Erling Haaland sowie der positiv auf Corona getestete Thorgan Hazard./ban/DP/he