Jenoptik AGEI Kaufen
08.12. 19:33 36,720€ -0,38%
25.11. 07:08

DGAP-Adhoc: JENOPTIK AG: JENOPTIK AG unterzeichnet Vertrag über die Veräußerung von VINCORION (deutsch)


JENOPTIK AG: JENOPTIK AG unterzeichnet Vertrag über die Veräußerung von VINCORION

^
DGAP-Ad-hoc: JENOPTIK AG / Schlagwort(e): Verkauf
JENOPTIK AG: JENOPTIK AG unterzeichnet Vertrag über die Veräußerung von
VINCORION

25.11.2021 / 07:07 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

JENOPTIK AG unterzeichnet Vertrag über die Veräußerung von VINCORION

Die JENOPTIK AG (FSE: JEN / ISIN: DE000A2NB601) hat einen Vertrag über den
Verkauf der Division VINCORION unterzeichnet. Erwerber ist ein von STAR
Capital Partnership LLP ("STAR") verwalteter Fonds. STAR ist eine führende,
europaweit in mittelständische Unternehmen investierende
Private-Equity-Gesellschaft. VINCORION entwickelt, produziert und vertreibt
mechatronische Produkte insbesondere für den Sicherheits- und
Verteidigungsbereich, die Luftfahrt sowie die Bahn- und Transportindustrie.

Der Equity Value liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.
Hinzu kommen u.a. Ansprüche und Verpflichtungen (bspw. aus Pensionszusagen)
in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrags sowie bestimmte
Earn-Out-Komponenten. Der Enterprise Value liegt bei rund 130 Mio Euro. Über
weitere Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Vollzug des Kaufvertrages steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung
durch die zuständigen Behörden sowie weiterer üblicher Closing-Bedingungen.
Das Closing wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022 erfolgen.

Aufgrund der Unterzeichnung des Vertrags zur Veräußerung von VINCORION wird
diese Division bereits für das laufende Geschäftsjahr als aufgegebener
Geschäftsbereich dargestellt. In Summe ergibt sich für die fortgeführten und
den aufgegebenen Geschäftsbereich keine Veränderung für die Guidance 2021.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
JENOPTIK AG | Investor Relations & Corporate Communications
Leslie Iltgen
Vice President Investor Relations & Communications
Telefon: +49 3641 65-2291
E-Mail: leslie.iltgen@jenoptik.com

Sabine Barnekow
Investor Relations Managerin
Telefon: +49 3641 65-2156
E-Mail: sabine.barnekow@jenoptik.com

Disclaimer

Diese Nachricht kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten,
die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des
Jenoptik-Konzerns beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte
Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen
Einschätzungen abweichen. Derartige Faktoren können zum Beispiel
Wechselkursschwankungen, Zinsänderungen, die Markteinführung von
Konkurrenzprodukten oder Änderungen in der Unternehmensstrategie sein. Die
Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche in die Zukunft
gerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder
Entwicklungen anzupassen.

Kontakt:
Leslie Iltgen
Vice President Investor Relations & Communications
Tel. 03641-652291

---------------------------------------------------------------------------

25.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: JENOPTIK AG
Carl-Zeiss-Straße 1
07743 Jena
Deutschland
Telefon: +49 (0)364 165-2156
Fax: +49 (0)364 165-2804
E-Mail: ir@jenoptik.com
Internet: www.jenoptik.com
ISIN: DE000A2NB601
WKN: A2NB60
Indizes: SDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1251839

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1251839 25.11.2021 CET/CEST

°