12.06. 07:47

Dax vor US-Inflationsdaten niedriger erwartet

Frankfurt (Reuters) - In Erwartung neuer US-Konjunkturdaten wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch niedriger starten.

Am Dienstag hatte er 0,9 Prozent im Plus bei 12.155,81 Punkten geschlossen.

Börsianer warten gespannt auf Zahlen zur Entwicklung der US-Verbraucherpreise. Sollten sie nur leicht steigen, könnte dies den Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der Notenbank Fed neue Nahrung geben. Experten rechnen im Monatsvergleich mit einer Teuerung von 0,1 Prozent.

Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 12.155,81

Dax-Future 12.107,00

EuroStoxx50 3.401,10

EuroStoxx50-Future 3.386,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 26.048,51 -0,1 Prozent

Nasdaq 7.822,57 +0,0 Prozent

S&P 500 2.885,72 +0,0 Prozent

Asiatische Indizes am Mittwoch Stand Veränderung

Nikkei 21.189,54 -0,1 Prozent

Shanghai 2.907,67 -0,6 Prozent

Hang Seng 27.333,87 -1,6 Prozent