Twilio Inc.DI Kaufen
25.02. 20:41 389,607$ -4,73%
Twilio Inc. (10,38%)

Twilio: Anbieter von Cloud-Kommunikationslösungen steigert Umsatz im Q4 um 65 % - Aktie vorbörslich 10 % stärker!

Chart-Tweets AndreasZ

Spannend wird es heute bei der Aktie von Twilio (TWLO). Das Silicon Valley-Unternehmen bietet seinen Kunden ein umfassendes Angebot an Kommunikationslösungen per Telefon, VoIP, Textnachrichten, Videocalls, etc., die über APIs in andere Systeme von Salesforce, Zendesk und weiteren CRM-Anbietern integriert werden können. Eingesetzt werden auch immer häufiger KI-Funktionen und Chat-Bots, die Anfragen jederzeit und selbstständig beantworten können. Dadurch kann die Kundenzufriedenheit gesteigert werden. Der cloudbasierte Kundensupport hat während der Pandemie an Bedeutung gewonnen, was Twilio nun spürbar in die Hände spielt.

Im Q4 konnte nun der Umsatz um ganze 65,5 % auf 548,1 Mio. USD gesteigert werden. Die Schätzungen beliefen sich nur auf 454,8 Mio. USD. Auch das EPS lag mit 0,04 USD je Aktie klar über den Schätzungen von – 0,08 USD je Aktie. Für das nun folgende Q1 wurde die Prognose gleichzeitig angehoben. Hier sollen die Erlöse bei 526 – 536 Mio. USD (Konsens: 492,1 Mio. USD) liegen.

Die KeyBanc gab erst vor wenigen Tagen an, dass Twilio „einzigartig positioniert“ ist, um von der beschleunigten Digitalisierung langfristig profitieren zu können. Ausschlaggebend hierfür ist auch die Übernahme von Segment, einer führenden Kundendatenplattform, die Unternehmen eine einheitliche Übersicht zu ihren Kunden über alle Kanäle hinweg liefert.

Die Aktie ist vorbörslich heute 10 % höher getaxt und dürfte dadurch mit einem Ausbruch auf ein neues Allzeithoch das nächste Long-Signal triggern. Trader sollten den Titel heute unbedingt im Blick behalten.
Twilio Inc. (10,38%)