Salmar ASANKI Kaufen
26.02. 22:46 571,757NOK -3,65%
Salmar ASA (3,98%)

Fish Farming-Aktien springen an - Salmar mit neuem 52W-Hoch! Was steckt dahinter?

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die Fish Farming-Aktien machen zum Wochenschluss auf sich aufmerksam. Mowi markiert ein neues Zwischenhoch. Noch bedeutsamer ist die Bewegung bei SALMAR ASA. Die Aktie bricht auf das 52W-Hoch aus. Das ist gleichbedeutend mit einem neuen Rekordlevel! Was steckt dahinter?

1.) Reopening-Fantasie mit den zunehmenden Impfungen. 2020 litten die Unternehmen unter der fehlenden Nachfrage aus der Foodservice-Industrie (Catering, Hotels, Gastronomen). Wenn der Tourismus anzieht, wird es wieder üppige Frühstücks- und Sushi-Buffets geben.

2.) Der Marktführer Mowi gab in dieser Woche einen Ausblick auf 2021 und erwartet eine Markterholung.

3.) In 2021 ist mit einem limitierten Angebotswachstum von 0-4% zu rechnen. Eine höhere Nachfrage durch das Reopening könnte im Endeffekt das Preislevel für Lachs verbessern.

Langfristig ist Salmar ASA als Vorreiter bei der Zucht auf hoher See gut aufgestellt, um Kostenvorteile zu erzielen und seinen Marktanteil auszubauen. Nach der OceanFarm1 werden weitere smarte Fishfarmen entstehen. Damit ist man auf die Fischnachfrage vorbereitet, weil die Weltbevölkerung wächst, sich gesünder ernährt wird und der Proteinbedarf zunimmt.
Salmar ASA (3,98%)