H.B. Fuller Co.DI Kaufen
20.04. 20:51 65,672$ -3,04%
H.B. Fuller Co. (2,68%)

Klebstoffhersteller nach starkem Quartalsergebnis vor neuem Trendschub

Chart-Tweets Marvin Herzberger

H.B. Fuller Co (FUL) produziert und vertreibt Klebstoffe, Dichtungsmassen und andere Produkte auf chemischer Basis.

Das Unternehmen hat gestern Abend nach dem Handelsende starke Zahlen vorgelegt. Demnach konnte der Konzern im ersten Quartal einen Umsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in Höhe von +12,27% auf 725,90 Millionen USD (Konsens: 680,14 Millionen USD) und einen EPS-Anstieg um +94% auf 0,66 USD (Konsens: 0,47 USD) erzielen. Einsparungen im Zusammenhang mit der Umstrukturierung der drei globalen Geschäftseinheiten und geringere Reisekosten haben zu diesem Anstieg beigetragen.

Für das Geschäftsjahr 2021 will die Konzernleitung an die jüngsten Entwicklungen anknüpfen, indem Innovationen eingeführt werden, die Operational-Excellence-Programme zusätzliche Wachstumskapazitäten freisetzen und ein zusätzlicher Schuldenabbau von 200 Millionen US-Dollar erreicht werden soll.

Charttechnisch erfüllt die Aktie das Minervini Trendtemplate, sodass Trendfolger einen prozyklischen Trade bei dem Klebstoffhersteller in Betracht ziehen können.

#HBFuller
H.B. Fuller Co. (2,68%)