Nucor Corp.DI Kaufen
20.04. 21:34 78,399$ -1,31%
Nucor Corp. (2,80%)

Nucor profitiert von einer zunehmenden Stahlnachfrage – Argus hebt Kursziel auf 85 USD an!

Chart-Tweets AndreasZ

Nucor (NUE) ist einer der führenden Stahlproduzenten Nordamerikas, der Konstruktionsstangen, Stahlbleche und diverse Spezialstahlprodukte für den Straßenbau, die Landwirtschaft, Brücken, Pipelines, u. v. m. anbietet. Erst gestern wurde der Bau einer neuen Produktionsanlage in Kentucky bekanntgegeben. 164 Mio. USD werden investiert, um Kapazitäten mit rund 250.000 Tonnen bereitzustellen, mit denen man vor allem Kunden im den Bereichen Konstruktion, Infrastruktur und erneuerbare Energien besser bedienen möchte. Nucor setzt auch selbst zunehmend auf sauberen Strom in Form von Solarenergie und unterzeichnete erst diese Woche ein 10-jähriges Virtual Power Purchase Agreement in Texas.

Rückenwind liefern hier mitunter die angekündigten Infrastrukturpläne des US-Präsidenten Joe Biden. Die Stahllobby drängt laut Bloomberg aktuell auf eine Beendigung der von Trump eingeführten Zölle. Diese haben weitaus mehr Arbeitsplätze gekostet sowie Unternehmen und Verbraucher geschädigt, als es die Stahl- und Aluminiumindustrie geschützt hat, heißt es.

Argus hob das Kursziel gerade erst auf 85 USD (Hold -> Buy) an und spricht von einer „starken Nachfrage“ und der gerade erst aktualisierten Q1-Guidance. Erwartet wird ein EPS i.H.v. 3,00 – 3,10 USD je Aktie (Konsens: 2,79 USD). Vor allem in den Bereichen Nichtwohnbau, Automobilindustrie, erneuerbare Energien, Schwermaschinen und Landwirtschaft läuft es gut. Die Aktie bietet eine solide Dividendenrendite (aktuell 2,17 %) und der Analyst hebt seine EPS-Schätzung für das FY-2021 von 4,02 auf 8,61 USD je Aktie an.

Gestern startete der nächste Breakout und die Aktie markiert ein neues 52-Wochenhoch. Heute deuten sich bereits wieder Anschlusskäufe an.
Nucor Corp. (2,80%)