CropEnergies AGEI Kaufen
20.04. 21:21 10,480€ -1,23%
CropEnergies AG (3,90%)

Green Energy Stocks ziehen an. 3 Gründe, warum Cropenergies auf über 14 Euro laufen könnte!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die Green Energy Stocks haben in den letzten Tagen einen neuen Aufschwung gestartet. Sehr markant waren die Wind-Aktien um Nordex und Siemens Gamesa. Jetzt setzen sich die Anbieter alternativer Kraftstoffe in Bewegung. Cropenergies könnte wieder auf über 14 Euro laufen:

1.) Reopening-Profiteur: Wenn in den nächsten Monaten die Lockdowns zurückgefahren werden, nimmt die Mobilität zu. Cropenergies wird das über den Absatz an Ethanol spüren.

2.) Im September 2021 wird UK von E5 auf E10 umsteigen. Damit nimmt das Absatzpotenzial von Cropenergies Ethanol zu. In UK ist man mit einer Produktion vertreten.

3.) Das „Handelsblatt“ schrieb in dieser Woche die EU-Kommission will alternative Kraftstoffe stärker fördern. Sie werden zunehmend als Brückentechnologie gesehen, um die Klimaziele 2030 zu realisieren. „Wir werden prüfen, wie wir erneuerbare und kohlenstoffarme Kraftstoffe in diesem Sektor fördern und unterstützen können“, kündigte Laure Chapuis, Kabinettsmitglied der estnischen EU-Energiekommissarin Kadri Simson, in Brüssel an. Es geht dabei vor allem um einen Einsatz in LKWs, Schiffen und Flugzeugen.

Cropenergies kam wegen der Lockdowns und einem rückläufigen Ethanolpreis seit Januar deutlich zurück. Nunmehr könnte die Aktie erneut gespielt werden zu in die Region von Mitte Januar zurückkehren.

CropEnergies AG (3,90%)