Lindsay Corp.DI Kaufen
13.04. 15:29 161,677$ -1,07%
Lindsay Corp. (5,46%)

Lindsay Corp: Wie der Konzern von höheren Rohstoffpreisen und einem Infrastrukturprogramms profitiert. Chart-Breakout!

Chart-Tweets Jörg Meyer

In den USA bricht heute die Aktie von Lindsay (LNN) nach besser als erwarteten Zahlen auf das 52-Wochenhoch aus. Das Unternehmen ist ein Profiteur höhrer Rohstoffpreise sowie eines möglichen Infrastrukturprogramms.

1.) Die Rohstoffpreise steigen und das auch im Agrarbereich. Damit schaffen sie einen Anreiz für Investitionen. Lindsay liefert Bewässerungslösungen, um die Felder optimal und ressourcenschonend zu bewirtschaften. Folglich ist der Konzern nach eigenen Angaben mit einer erhöhten Nachfrage nach seinen Produkten konfrontiert.

2.) Die Biden-Regierung strebt ein Infrastrukturprogramm an. Über 600 Mrd. USD sollen Brücken, Straßen, Highways usw. fließen. Auch davon profitiert Lindsay. Der Konzern bietet ein breites Portfolio von Verkehrssicherheit und -managementlösungen an. Dazu gehören Anpralldämpfer, Spezialbarrieren, Straßenmarkierungen. Ein Highlight ist das Road Zipper System zur leichten Anpassung der Fahrspuren. Die Barrieren können leicht verschoben werden, sodass sich schnell eine Fahrbahnverengung oder -erweiterung realisieren lässt.

3.) Heute bricht die Aktie aus. Hintergrund sind die neusten Quartalszahlen. Mit einem 26%igen Wachstum auf 143,6 Mio. USD sowie einer 112%igen Nettogewinnsteigerung auf 1,08 USD/Aktie wurden die Erwartungen übertroffen.
Lindsay Corp. (5,46%)