Enphase Energy Inc.DI Kaufen
06.10. 16:10 259,153$ -0,94%
Enphase Energy Inc. (8,62%)

Enphase gibt sich als Profiteur der beschleunigten Energiewende zu erkennen – Aktie nach Q2-Zahlen über 8 % im Plus!

Chart-Tweets AndreasZ

Enphase Energy (ENPH) verkündet im zweiten Quartal eine Wachstumsbeschleunigung auf 68 % und eine Gewinnverdoppelung. Heute könnten die Ergebnisse für relative Stärke bei den Solar-Aktien sorgen. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Mikrowechselrichtern, der erst vor zwei Jahren damit begann, das Produktportfolio mit Batteriespeichern zu erweitern. Nun folgen E-Ladestationen und ganze Energiemanagementsysteme. Damit soll das Umsatzpotenzial je Haushalt von 2.000 USD im Jahr 2019 bereits auf 12.000 USD bis 2023 gesteigert werden.

Nicht nur in Nordamerika gibt es nun einen Umsatzrekord, der auch auf die diesjährige Einführung des neuen IQ8-Mikrowechselrichters zurückzuführen ist, der bereits für 37 % aller Verkäufe verantwortlich ist. Seit letztem Jahr kommen die Produkte zunehmend nach Europa, wo die Energiekrise bzw. hohe Stromkosten und der Wunsch nach Energieunabhängigkeit das Wachstum anfachen. Erwartet wurde für dieses Quartal ein sequenzielles Wachstum von 40 % in der Region. Mit 69 % war dieses tatsächlich deutlich größer. Enphase will die Produkte in weiteren Ländern einführen und durch die Kompatibilität mit Wärmepumpen und E-Ladestationen von Drittanbietern zur zentralen Energiemanagementplattform werden.

Überzeugen kann auch die Umsatzprognose für das dritte Quartal mit einer Umsatzspanne von 590 bis 630 Mio. USD, was am oberen Ende einem Wachstum von 79 % und somit einer weiteren Wachstumsbeschleunigung entspricht. Der Analystenkonsens geht bisher nur von 548,79 Mio. USD aus. Anfang 2023 soll auch eine neue Flex-Fabrik in Rumänien das Wachstum in Europa unterstützen und die vierteljährlichen Kapazitäten bei Mikrowechselrichtern um knapp 1 Million auf insgesamt 6 Millionen Stück steigern.

Die Aktie ist vorbörslich 8 % im Plus und nähert sich nun wieder dem Allzeithoch. Das Unternehmen gibt sich nun als Profiteur der beschleunigten Energiewende zu erkennen.
Enphase Energy Inc. (8,62%)