Sunnova Energy International Inc.DI Kaufen
06.10. 15:00 22,381$ -0,42%
Sunnova Energy International Inc. (11,03%)

Sunnova Energy überzeugt mit Umsatzverdoppelung und dürfte von Subventionen bei Solarprojekten profitieren!

Chart-Tweets AndreasZ

Sunnova Energy International (NOVA) ist ein Energiedienstleister, der Privatkunden in den Vereinigten Staaten mit Solarmodulen, Batteriespeichern und E-Ladestationen versorgt. Dabei gibt es flexible Finanzierungsmöglichkeiten, um die Produkte zu kaufen oder zu leasen. Vertragslaufzeiten von bis zu 25 Jahren werden den mittlerweile 225.000 Kunden angeboten, von denen im letzten Quartal 17.300 weitere hinzugekommen sind.

Hohe Stromkosten erhöhen die Nachfrage, wobei auch Batteriespeicher bereits von 14,2 % aller Kunden genutzt, während es im Vorjahresquartal noch 8,9 % waren. Verkauft werden hierfür die PWRCell-Speicher von Generac Holdings (GNRC, i), was auch dort für ein gut laufendes Geschäft spricht. Der Umsatz je Kunde nimmt zu, wobei deren Anzahl bis Ende 2023 schon auf 400.000 gesteigert werden soll. Geplant ist auch eine Verdreifachung beim bereinigten EBITDA auf 530 Mio. USD.

Wie gestern nachbörslich berichtet wurde, steigerte das Unternehmen den Umsatz im zweiten Quartal um 121 % auf 147 Mio. USD (Konsens: 87,4 Mio. USD). Das EPS verfehlte mit – 0,32 USD je Aktie (Konsens: – 0,20 USD) die Erwartungen. Schwarze Zahlen dürfte es in naher Zukunft noch nicht geben. Dafür dürfte der Umsatz nach 351,8 Mio. USD in diesem Jahr bis 2025 auf 796,08 Mio. USD kräftig zulegen.

Für Rückenwind innerhalb der Branche sorgt heute auch das beschlossene US-Klimapaket, das 369 Mrd. USD für die nächsten 10 Jahre, darunter auch Steuervergünstigungen bei Solarprojekten, vorsieht. Mit einem Kursplus von 10 % könnte heute eine neue Aufwärtsbewegung gestartet werden.
Sunnova Energy International Inc. (11,03%)