OrpeaEI Kaufen
06.10. 16:13 10,473€ -1,20%
Orpea (1,58%)

Halbjahreszahlen lösen Sell Out bei Pflegeheimbetreiber Orpea aus

Chart-Tweets Marvin Herzberger

In dieser Woche musste der französische Pflegeheimbetreiber Orpea einen schlechten Ausblick auf den weiteren Jahresverlauf verkünden. So konnte man den Umsatz im ersten Halbjahr zwar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 2,1 Mrd. Euro auf 2,3 Mrd. Euro steigern, doch die Ertragsmarge sank von 11,1 % im Vorjahreszeitraum auf nur noch 3,6 %.

Orpea sagte, dass es aufgrund der ihm vorliegenden Informationen Wertminderungen in Höhe von 170 bis 220 Millionen Euro erleiden könnte. Für den weiteren Jahresverlauf sieht der Konzern schwierige Rahmenbedingungen auf sich zukommen. Insbesondere die hohe Inflation, die Energiekosten und Pandemie-Entschädigungen würden als Belastungsfaktor fungieren.

Charttechnisch wurde die Aktie nach der Veröffentlichung der Daten in den überverkauften Bereich unter das Bollinger Band auf ein Mehrjahrestief abverkauft. Temporäre Stabilisierungstendenzen könnten heute allerdings dazu beitragen, dass das Muster Sell Out eine Erholungsbewegung begünstigt. Trader sollten für den Einstieg die Kursregion zwischen dem gestrigen Tief und Schlusskurs betrachten.
Orpea (1,58%)