Innoviz Technologies LtdXNAS Kaufen
26.09. 23:11 4,990$ -1,77%
Innoviz Technologies Ltd (1,01%)

JP Morgan rechnet mit Wachstumsexplosion bei Innoviz Technologies!

Chart-Tweets AndreasZ

Die Anbieter von LiDAR-Systemen könnten heute nach aggressiven Kurszielanhebungen durch JP Morgan wieder ins Rampenlicht rücken. Vor allem der Megatrend Autonomes Fahren bietet gute Wachstumschancen und könnte laut den Analysten im Laufe der Dekade für Wachstumsexplosionen bei Luminar Technologies (LZAR) und Innoviz Technologies (INVZ) sorgen.

Innoviz ist mit einer Marktbewertung von 800 Mio. USD ein junges israelisches Small Cap, das erst im Jahr 2016 gegründet wurde. Innoviz befasst sich mit der Entwicklung und dem Verkauf von LiDAR-Sensoren und zugehörigen Softwarelösungen, um die mit Laserstrahlen generierten Punktwolken auszuwerten. Investoren wie Magna, Aptiv oder auch SoftBank haben sich bereits früh beteiligt.

Im August sorgte ein 4 Mrd. USD Großauftrag vom Autohersteller VW bereits für Aufmerksamkeit. Damit konnte der gesamte Auftragsbestand schlagartig auf 6,6 Mrd. USD vergrößert werden. Auch Firmen wie BMW werden gemeinsam mit Magna bereits bedient. Hier gibt es einen 2 Mrd. USD-Deal. Innoviz soll nun erstmals als eigenständiger Tier-1-Zulieferer fungieren und über eine Laufzeit von acht Jahren seine InnovizTwo-Sensoren inklusive der zugehörigen Wahrnehmungssoftware bereitstellen. Der speziell für den Automobilmarkt entwickelte InnovizTwo wurde erst im letzten Jahr vorgestellt und ist ggü. dem Vorgängermodell 30-mal leistungsfähiger bei gleichzeitig 70 % niedrigeren Kosten. Mit dem Innoviz360 sollen im Q4 bereits Muster der nächsten Produktinnovation folgen.

Ab der Dekadenmitte werden die Auslieferungen für voraussichtlich fünf bis 8 Millionen Fahrzeuge gestartet. Dann erwartet JP Morgan auch eine starke Wachstumsbeschleunigung und einem Umsatz von 3,3 Mrd. USD bis 2030. Für dieses Geschäftsjahr werden erst 8 Mio. USD erwartet. Skaleneffekte sollen auch die Margen verbessern. Das Kursziel von 22 USD USD (Overweight) wird heute bestätigt, was mit einem Aufwärtspotenzial von fast 300 % Anklang bei den Investoren finden könnte. Innoviz gab bei einer Investorenpräsentation im letzten Jahr an, dass der adressierbare Markt bis 2025 auf 20 Mrd. USD anwachsen dürfte, ehe es zum Ende der Dekade ein Umsatzpotenzial von 55 Mrd. USD gibt.

Bekannte Mitbewerber wie Velodyne Lidar sieht JP Morgan hingegen als einen weniger vielversprechenden Nachzügler an. Nach der bereits gelungenen Trendwende könnte die aktuelle Konsolidierung heute nach oben aufgelöst werden. Trader sollten allerdings berücksichtigen, dass die Aktie mit einem dreistelligen KUV als sehr spekulativ zu betrachten ist.
Innoviz Technologies Ltd (1,01%)