ADESSO SE INH O.N.EI Kaufen
06.12. 21:59 128,300€ -4,54%
adesso SE (6,59%)

IT-Dienstleister setzt nach vorgelegten Quartalszahlen zu neuem Aufwärtsschub an

Chart-Tweets Marvin Herzberger

IT-Dienstleister befinden sich weiterhin im Aufwind. Nachdem jüngst bereits Atos SE, GFT Technologies SE oder eine Allgeier SE nach der Vorlage der Quartalszahlen relative Stärke beweisen konnten, könnte eine adesso SE nachlegen. Die adesso SE ist ein herstellerunabhängiger IT-Dienstleister mit den Schwerpunkten Beratung und Softwareentwicklung. Heute steht der Konzern nach der Vorlage des Quartalsberichts im Fokus der Investoren. In der Pressemitteilung heißt es, dass das Unternehmen den Umsatz in den ersten drei Quartalen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 32 % auf 653,6 Mio. Euro steigern konnte und dass die Dynamik im dritten Quartal 2022 weiter erhöht wurde. Beim EBIDTA konnte eine Steigerung um 30 % auf 33,3 Mio. Euro erzielt werden, was das bislang stärkste EBITDA eines Quartals (vor Sondereffekten) darstellt. Auf Basis der im dritten Quartal wieder ordentlichen Auslastung und der weiterhin hohen Nachfrage im Bereich IT-Services geht der Vorstand davon aus, dass sich die allgemeinwirtschaftlich herausfordernde Konjunkturlage auch im vierten Quartal nicht negativ auf das Geschäft von adesso auswirkt. Überdies bestehen weiterhin gute Chancen auf zusätzliche Lizenzerlöse. Infolgedessen wurde die Jahresprognose bestätigt.
adesso SE (6,59%)