Insulet CorpDI Kaufen
31.01. 21:58 286,899$ +0,24%
Insulet Corporation (0,46%)

Insulet überzeugt mit starken Produkten auf dem Diabetesmarkt - Aktie nahe Allzeithoch!

Chart-Tweets Andreas H

Der Diabetesmarkt ist ein Megamarkt und wächst zudem sehr stabil. Somit ist er sowohl für Anleger als auch kurzfristig orientierte Trader interessant. Neben großen Playern sind insbesondere die Insulinpumpenhersteller, darunter Insulet, spannend.

Das Hauptprodukt des Unternehmens ist die Omnipod-Pumpe, eine am Körper getragene Insulinpumpe. Diese Pumpen können mit am Körper getragenen kontinuierlichen Glukosemessgeräten gekoppelt werden. Das neue Gerät, die Omnipod 5, für Typ-1-Patienten ab 2 Jahren, wurde letztes Jahr auf den Markt gebracht. Seit der vollständigen Markteinführung im August 2022 „wächst es wie verrückt", so CEO James Hollingsworth auf der letzten Morgan Stanley Global Consumer and Retail Conference.

Vor der Einführung von Insulinpumpen mussten sich die Patienten mehrmals am Tag Insulin spritzen. Bei Kindern, bei denen Typ-1-Diabetes diagnostiziert wurde, ist das ein schwieriges Unterfangen. Die Anleger beobachten aktuell sehr genau die Bemühungen von Insulet auf dem Gebiet des Typ-2-Diabetes weitere Fortschritte zu erzielen. Viele Typ-2-Patienten sind immer noch auf mehrere tägliche Insulininjektionen angewiesen. Insulet verwies zuletzt darauf, dass diese Patienten aber das Omnipod Dash-System verwenden könnten. Das Dash-Gerät ist nicht auf die gleiche Weise automatisiert wie der Omnipod 5. Die Patienten können individuell regeln, wie Insulin abgegeben werden soll.

Die Aktie bietet einen äußerst spannenden Chart. Nach den Q3-Zahlen gab es ein Up-Gap, das zuletzt auskonsolidiert wurde. Mit dem Ausbruch über den Bereich bei 310 USD macht sich die Aktie nun bereit für die Trendfortsetzung. Die Aktie ist als Trade geeignet, die Bewertung ist mit einem KUV von 15 hoch.

#PODD
Insulet Corporation (0,46%)