Xiaomi Corp.EI Kaufen
22.04. 21:59 1,899€ -0,59%
Xiaomi Corp. (3,11%)

Xiaomi – der Wandel vom Handy- zum Elektroautohersteller!

Chart-Tweets Leonid Kulikov

Der Aktienkurs von Xiaomi stieg zuletzt um 16 %, nachdem das Unternehmen den Verkauf seines ersten Elektroautos SU7 in China gestartet hatte. Die Kapitalisierung von Xiaomi erreichte während des Handels 55,2 Mrd. USD: Dies ist höher als die der traditionellen amerikanischen Autohersteller General Motors und Ford, die 52,4 Mrd. USD bzw. 53,1 Mrd. USD wert sind, so Reuters. Die Preise für SU7 beginnen in der Basiskonfiguration bei 215.900 Yuan (29.900 USD). Und das ist etwa 4.000 USD billiger als ein Tesla Model 3, wie CNBC anmerkt.

Xiaomi hat potenziellen Käufern mitgeteilt, dass sie vier bis sieben Monate auf das Elektroauto warten müssen, was auf eine hohe Nachfrage hindeutet. Das Unternehmen gab auch an, in den ersten 24 Stunden nach dem Verkaufsstart 88.898 Vorbestellungen für den SU7 erhalten zu haben, was ebenfalls für positives Aufsehen sorgt. Xiaomi verdient aktuell den größten Teil seines Geldes mit dem Verkauf von Smartphones. Doch nun kommt die Spekulation auf, dass der Konzern potenziell zum Herausforderer von Tesla, BYD und Co. aufsteigen könnte, weswegen man die Aktie zumindest auf der Watchlist haben sollte.

Xiaomi Corp. (3,11%)