TD SYNNEX CorpDI Kaufen
22.04. 21:40 114,694$ +1,21%
Synnex Corp. (0,22%)

IT-Distributor TD Synnex vertieft Beziehungen mit NVIDIA – BofA sieht KI als Treiber und stuft auf 140 USD (Buy)!

Chart-Tweets AndreasZ

TD Synnex (SNX) ist ein weltweit führender IT-Distributor und Lösungsaggregator, der über 150.000 Kunden in mehr als 100 Ländern bedient. Die Analysten der Bank of America stuften am 2. März von 120 auf 140 USD (Buy) und rechnen mit einem stärkeren 2. Halbjahr bei den Abrechnungen und Umsätzen. Ein förderlicher Mix hin zu höhermargigeren Produktverkäufen und Dienstleistungen sowie ein breites Portfolio und Cross-Selling-Möglichkeiten stimmen die Experten zuversichtlich. TD Synnex selbst rechnet mit einer Verbesserung des IT-Ausgabenumfelds im weiteren Jahresverlauf und im Jahresvergleich mit der Rückkehr zu positivem Wachstum bei den Bruttoabrechnungen. Dabei sollen auch KI-Arbeitslasten eine wichtige Rolle spielen und die durchschnittlichen Verkaufspreise steigern.

Erst im Februar wurde das KI-Angebot mit einer in Nordamerika erweiterten NVIDIA-Partnerschaft ausgebaut, um dort als Full-Service-Vertriebspartner für die gesamte Produktpalette zu fungieren. Dazu zählen auch die führenden GPUs, um Zugang zu KI-unterstützten Anwendungen, Modelltraining bis hin zu digitalen Zwillinganwendungen zu ermöglichen. Im März wurde TD Synnex vom NVIDIA Partner Network (NPN) als Vertriebspartner des Jahres in Amerika ausgezeichnet. Die Tochter Hyve Solutions stellte bei der NVIDIA GTC AI-Konferenz am 18. März außerdem neue speziell für KI-Rechenzentren, Hybrid-Cloud- und Edge-Bereitstellungen zugeschnittene Produkte, etwa Designs von flüssigkeitsgekühlten Servern und Racks vor. Daten, KI, IoT, Cloud und Sicherheit machten einschließlich Hyve Solutions im letzten Quartal 23 % des gesamten Bruttoumsatzes aus.

Das 4. Quartal verfehlte zwar die Umsatzerwartungen, lieferte aber mit Rekordmargen einen besser als erwarteten Nettogewinn. Verkündet wurde zudem ein 2 Mrd. USD schweres Aktienrückkaufprogramm. Langfristig rechnet der Analystenkonsens in diesem Jahr mit einem Umsatz von 58,18 Mrd. USD und einer Steigerung auf 63,65 Mrd. USD bis 2026. Bis dahin soll auch der Nettogewinn von 11,91 USD auf 14,04 USD je Aktie zulegen können. Das KGV von derzeit 9,5 erscheint attraktiv. Die Aktie könnte nun als KI-Profiteur erkannt werden und die Bodenbildung beendet haben.
Synnex Corp. (0,22%)