Brooks AutomationDI Kaufen
11.08. 08:42 54,848$ -0,89%
Brooks Automation (7,86%)

Brooks Automation: COVID-19-Forschung und Halbleiternachfrage sorgen für starkes Q3!

Chart-Tweets AndreasZ

Brooks Automation (BRKS) war gestern mit einem Plus von 10 % einer der nachbörslich stärksten Kursgewinner. Das Unternehmen hat sich auf die Bereiche Halbleiterherstellung und Life Sciences spezialisiert und liefert seinen Kunden u. a. vakuumbasierte Robotersysteme und Softwarelösungen, um Fertigungsprozesse zu automatisieren. Für Auftrieb sorgten aber vor allem auch die Forschungsaktivitäten rund um COVID-19. Hier befasst sich Brooks mit der Analyse des Virus und stellt gleichzeitig hochwertige Lösungen für die Probenaufbewahrung bereit.

Im Q2 konnten beide Segmente um 11 % wachsen. Umsatz und Gewinn lagen über den Erwartungen und die Prognose für das Q4 wurde nun angehoben. Die Aussicht auf Erlöse zw. 229 – 241 Mio. USD (Konsens: 208,4 Mio. USD) und einem Gewinn zw. 0,32 – 0,40 USD je Aktie (Konsens: 0,21 USD) klingen vielversprechend und sollten nun dafür sorgen, dass die Aktie mit einem Ausbruch auf ein neues Allzeithoch die Trendfortsetzung starten kann.
Brooks Automation (7,86%)