LS - BundLS 171,93€ +0,10%
20.02. 13:02

Deutsche Anleihen legen leicht zu


FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag von einer trüberen Stimmung an den Aktienbörsen profitiert. Die Sorgen wegen der Coronavirus-Krise hielten sich hartnäckig, lautete ein Argument. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag moderat um 0,09 Prozent auf 174,81 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel leicht auf minus 0,43 Prozent.

Auch an vielen anderen Rentenmärkten in Europa legten die Kurse zu. Impulse gab es neben den anhaltenden Sorgen wegen der Virus-Krise kaum. Konjunkturdaten aus der Eurozone stammten aus der zweiten Reihe mit geringer Marktrelevanz. Notenbanker hielten sich mit öffentlichen Äußerungen ebenso weitgehend zurück.

Am Nachmittag veröffentlicht die EZB die Mitschrift zu ihrer jüngsten Zinssitzung. Das Dokument wird von Anlegern und Analysten regelmäßig auf Hinweise zur künftigen Geldpolitik hin untersucht. In den USA stehen zudem einige Konjunkturdaten auf dem Programm. Erwartet werden einige wirtschaftliche Frühindikatoren und die wöchentlichen Daten vom Arbeitsmarkt./bgf/jsl/jha/