LS - BundLS 171,93€ +0,10%
25.02. 08:33

Deutsche Anleihen starten schwächer


FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Dienstag nach deutlichen Vortagesgewinnen etwas zurückgefallen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,18 Prozent auf 175,29 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,47 Prozent.

An den Finanzmärkten hat sich die Lage vorerst beruhigt. Der Wochenauftakt war noch von schweren Marktturbulenzen wegen der jüngsten Zuspitzung der Coronavirus-Krise geprägt gewesen. Sichere Anlagen wie deutsche Bundesanleihen waren daher stärker gefragt gewesen.

Trotz der aktuellen Beruhigung an den Finanzmärkten bleibt die Virus-Krise ein bestimmendes Thema. Im Mittelpunkt des Interesses steht vor allem die Frage, wie stark sich das Virus außerhalb Chinas ausbreiten und zu einer Bedrohungen für die weitere Entwicklung der Weltwirtschaft werden kann. Laut jüngsten Meldungen ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Südkorea weiter stark gestiegen./jkr/mis