09.03. 07:45

DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA: AURELIUS Equity Opportunities zieht eine Million im Rahmen von Rückkaufprogrammen erworbene eigene Aktien ein (deutsch)


AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA: AURELIUS Equity Opportunities zieht eine Million im Rahmen von Rückkaufprogrammen erworbene eigene Aktien ein

^
DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e):
Sonstiges
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA: AURELIUS Equity Opportunities
zieht eine Million im Rahmen von Rückkaufprogrammen erworbene eigene Aktien
ein

09.03.2021 / 07:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

AURELIUS Equity Opportunities zieht eine Million im Rahmen von
Rückkaufprogrammen erworbene eigene Aktien ein

* Kommunikation mit den Kapitalmarktteilnehmern wird intensiviert

* Weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Transparenz in Vorbereitung

München/Grünwald, 9. März 2021 - Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co.
KGaA (ISIN DE000A0JK2A8) hat heute den Einzug von 1.000.000 eigenen Aktien,
die im Rahmen von Aktienrückkaufprogrammen erworben wurden, beschlossen.
Dies entspricht rund 3,16 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft.

Der Einzug der Aktien wird nicht mit einer Kapitalherabsetzung einhergehen,
der rechnerische Nennwert der Aktien wird sich daher entsprechend erhöhen.
Das Grundkapital der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA wird nach
Einziehung der Aktien weiter 31.680.000,00 Euro betragen und wird in
29.769.944 auf den Inhaber lautende Stammaktien in Form von Stückaktien ohne
Nennwert eingeteilt sein. Die Einziehung wird in den kommenden Wochen
erfolgen. Nach der Einziehung wird die Gesellschaft noch insgesamt 1.087.391
eigene Aktien halten.

"Die Entwicklung des Unternehmenswert im Interesse unserer Aktionäre steht
ganz oben auf meiner Agenda. Der heute verkündete Aktieneinzug ist ein
Baustein hierfür und dient der Erhöhung der prozentualen Beteiligung der
AURELIUS Aktionäre am Unternehmen", so Matthias Täubl, CEO der AURELIUS
Equity Opportunities. "Hinzu kommt eine deutlich intensivierte Kommunikation
mit den verschiedenen Kapitalmarktteilnehmern und zusätzliche Maßnahmen zu
der im vergangenen Herbst begonnenen Transparenzinitiative. Wir sind mit dem
bestehenden Portfolio sehr gut durch die vergangenen zwölf Monate gekommen.
Darüber hinaus bin ich zuversichtlich, dass wir dieses Jahr wieder deutlich
mehr Unternehmenstransaktionen tätigen werden - voraussichtlich sogar noch
im 1. Quartal die ein oder andere. Wir blicken daher sehr optimistisch auf
die vor uns liegenden Monate und arbeiten intensiv daran, diese Themen mit
entsprechenden Fakten zu unterlegen."

ÜBER AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in
München, London, Stockholm, Madrid und Amsterdam. Seit der Gründung im Jahr
2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem
internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8,
Börsenkürzel: AR4) ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf
Konzernabspaltungen und Plattform-Investitionen im MidMarket in
verschiedenen Branchen. Mit einem Team von rund 100 eigenen Operations
Experten unterstützt AURELIUS die Portfoliofirmen in ihrer langfristigen
Entwicklung. Aktuell erzielen 26 Konzernunternehmen mit rund 13.000
Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von ca. 3,0 Milliarden Euro. Die Aktien
der AURELIUS Equity Opportunities werden an allen deutschen Börsenplätzen
gehandelt.

Die AURELIUS Gruppe ist darüber hinaus in den Geschäftsfeldern
Wachstumskapital, Real Estate Opportunities sowie alternative
Finanzierungsformen aktiv. AURELIUS Wachstumskapital investiert in Leveraged
Buyouts anlässlich von Nachfolgelösungen im Mittelstand und
Konzernabspaltungen (Spin-offs). Die AURELIUS Real Estate Opportunities hat
ihren Fokus auf Immobilieninvestments, deren Wert durch aktives Management
langfristig gesteigert werden kann. Die AURELIUS Finance Company stellt
europaweit Unternehmen Fremdkapital im Rahmen von flexiblen
Finanzierungsformen zur Verfügung.

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS
ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres
Leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

KONTAKT

AURELIUS Gruppe
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 544799 - 0
Fax: +49 (89) 544799 - 55
Email: investor@aureliusinvest.de

Kontakt:
AURELIUS Gruppe
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 544799 - 0
Fax: +49 (89) 544799 - 55
Email: investor@aureliusinvest.de

---------------------------------------------------------------------------

09.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA
Ludwig-Ganghofer-Straße 6
82031 Grünwald
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 544 799-0
Fax: +49 (0)89 544 799-55
E-Mail: info@aureliusinvest.de
Internet: www.aureliusinvest.de
ISIN: DE000A0JK2A8
WKN: A0JK2A
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München
(m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1174063

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1174063 09.03.2021

°