LS - BundLS Kaufen
19.07. 14:46 132,08€ -0,17%
10.07. 17:54

Deutsche Anleihen legen etwas zu


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Mittwoch etwas zugelegt. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,23 Prozent auf 131,31 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 2,53 Prozent. Auch in den anderen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach.

Die Kursausschläge hielten sich in Grenzen. Es wurden weder in der Eurozone noch in den USA wichtige Konjunkturdaten veröffentlicht. Vor dem Senat hatte der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell am Dienstag erneut kein klares Signal für eine baldige Leitzinssenkung gegeben. Am Mittwoch wiederholte er seine Aussagen vor dem Repräsentantenhaus.

Die Renditen britischer Anleihen sanken etwas weniger als die deutscher Papiere. Laut dem Chefvolkswirt der Bank of England, Huw Pill, bleibt die Inflation im Vereinigten Königreich hoch. Händler leiteten daraus eine geringere Wahrscheinlichkeit für Leitzinssenkungen durch die britische Notenbank ab. Für die nächste Sitzung im August liegt sie laut der Nachrichtenagentur Bloomberg jetzt unter 50 Prozent./jsl/he