aktien Magazin

Chartanalyse DexCom: Das Unternehmen ist eine der besten Wachstumsgeschichten im Medizin-Technik Bereich!

Artikel, Chartanalysen Wolfgang Zussner 1.308 Leser

Hallo Trader und Investoren, 

heute möchte ich euch auf die Aktie von DexCom aufmerksam machen. Der Medizingerätehersteller ist mit über 49 Mrd. USD an der Börse bewertet.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Design, der Entwicklung und der Vermarktung von Glukoseüberwachungssystemen für den ambulanten Gebrauch durch Menschen mit Diabetes.

Mit dem aktuellen DexCom G6 erhalten Anwender jederzeit Gewebeglukosedaten in Echtzeit, sodass Sie weniger Zeit mit der Behandlung Ihres Diabetes und mehr Zeit mit Ihren Lieblingsaktivitäten verbringen können.

Im Vergleich zu Blutzuckermessgeräten, die einen einmaligen und punktuellen Wert ermitteln, zeigt das DexCom Gerät dynamische Daten zum Gewebeglukosespiegel, zur Verlaufstendenz und zur Veränderungsgeschwindigkeit an.

Starke Q2-Zahlen und Prognoseanhebung

Die Aktien des Herstellers für kontinuierliche Blutzuckermonitore (CGM) sind letzten Freitag um mehr als 9% gestiegen, nachdem die Umsätze und Gewinne des zweiten Quartals die Analystenschätzungen übertreffen konnten. Das Management erhöhte auch seine Prognose für das Gesamtjahr sowohl für Umsatz als auch Gewinn.

Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 32% auf 595,1 Millionen USD, und übertraf die Schätzung von 551,3 Millionen USD bei weitem. Das bereinigte EPS von 0,76 USD übertraf den Konsens von 0,45 USD. Basierend auf dem starken zweiten Quartal erhöhte DexCom seine Prognose für 2021. Das Unternehmen erwartet jetzt einen Umsatz von 2,35 Milliarden bis 2,4 Milliarden USD.

Blutzuckermonitore der nächsten Generation

Die Aktie erhielt ebenfalls einen Schub, nachdem das Management im Juni positive Daten für seine Blutzuckermonitore der nächsten Generation vorgelegt hatte. Der globale Markt für Blutzuckermonitore beträgt etwa 5 Milliarden USD. Dieser soll den größten Teil dieses Jahrzehnts voraussichtlich mehr als 10% wachsen. 

Laut CEO Kevin Sayer ist die Durchdringung von Blutzuckermonitoren in den USA immer noch gering. Die Typ-1-Diabetes-Penetration liegt unter 50% und die Typ-2-Penetration weniger als 25%. Er erwartet, dass die innovativen Produkte des Unternehmens diese Zahl erhöhen werden.

Mit Spannung wird die Veröffentlichung des Blutzuckermonitores der nächsten Generation des Unternehmens, des G7, erwartet. Das Gerät sollte ursprünglich Anfang dieses Jahres bereits auf den Markt kommen, aber die Pandemie sorgt für Verzögerungen. 2021 soll das G7 aber noch auf den Markt erscheinen.

Aktien Qualitäts-Check

Im Qualitäts-Check auf aktie.traderfox.com  erhält DexCom 13 von 15 möglichen Punkten.

Der Spezialist für Blutzuckermessgeräte weist ein durchschnittliches Umsatzwachstum von 36,81% in den letzten 5 Jahren, sowie ein EPS-Wachstum von 56,08% aus. Die Aktie legte im Durchschnitt der letzten 10 Jahre um 46,88% jährlich zu.

Fazit

Das Unternehmen ist eine der besten Wachstumsgeschichten im MedTech-Bereich. Die Aktie ist wieder auf einem Allzeithoch. Der neue G7 Blutzuckermonitor könnte sich für Kunden durch seine kompakte Größe, die weniger als die Hälfte der bereits beliebten G6 ausmacht, als noch attraktiver erweisen.

Sehen wir uns nun den Wochenchart von DexCom (DXCM) an:

Nachdem die Aktie über der 50-Wochenlinie nach oben gelaufen ist, ging diese vor rund einem Jahr in eine Seitwärtsphase über. Nun erfolgte der Big-Picture Breakout auf ein neues Allzeithoch. Nach dieser starken Bewegung könnte ein Pullback zurück in den Breakoutbereich erfolgen. Sollte die Aktie diesen Rücksetzer machen, möchte ich sofort informiert werden um einen Positionsaufbau zu prüfen. Dazu habe ich mir einen Alarm bei 485 USD direkt in den Chart gelegt.

Das TraderFox System informiert mich zuverlässig in Echtzeit per Push Notifications am Handy oder per E-Mail, sollte die Alarmlinie durchbrochen werden.

Liebe Trader und Investoren, ich wünsche euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments.

Bis zur nächsten spannenden Story,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Aktien-Vergleich: https://viz.traderfox.com/aktien-vergleiche

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu erhalten.

Bildquelle: https://www.dexcom.com/de-AT/

Haftungsausschluss:

Dieser Text/Video dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informationsangeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen.

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:

Der Autor handelt regelmäßig mit den erwähnten Wertpapieren und besitzt eventuell Positionen in den genannten Wertpapieren.