aktien Magazin

Chartanalyse MercadoLibre: Breakout in Vorbereitung!

Artikel, Chartanalysen Wolfgang Zussner 444 Leser

Die Aktien von MercadoLibre (MELI) zogen 2020 über der 50-Wochenlinie steil nach oben. Im Jänner 2021 wurde dann das Rekordhoch bei 2.020 USD erreicht. Im Laufe des Jahres bildete sich ein Doppeltop. Im November 2021 ging es mit den Kursen schlagartig eine Etage tiefer. Nach einem Stabilisierungsversuch fielen die Kurse auch im Jahr 2022 weiter. Im Juni des Vorjahres konnte man die Aktie bei 600 USD einsammeln. Die folgende Erholungsbewegung endete knapp unterhalb der 1.100 USD-Marke. Zu Jahresbeginn nahmen die Bullen die Bären heuer dann auf die Hörner. Nachdem diese die 50-Wochenlinie zurückerobern konnten, wird jetzt gerade der Widerstand bei rund 1.100 USD attackiert. Sollte der Breakout gelingen, wartet die nächste Hürde im Bereich von 1.270 USD. Nach unten hin befinden sich Unterstützungen bei 754 und 600 USD.  

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg nach einem Breakout, SL unterhalb der Ausbruchskerze.

MercadoLibre ist der führende E-Commerce-Händler in Lateinamerika. Mit MercadoPago betreibt das Unternehmen auch einen Zahlungsdienstleister. Seitdem baut das Management das Ökosystem konsequent aus. Mit Krediten können Anschaffungen getätigt werden, eine Vermögensverwaltung ist für überschüssiges Geld zuständig und mit der Logistik kontrolliert man den Versandprozess. Mit dem Kauf von MercadoLibre-Aktien beteiligt man sich an einem Unternehmen, welches in Lateinamerika derzeit ein großes Ökosystem aufbaut. Skalierungen könnten dabei in den nächsten Jahren eine Neubewertung auslösen.

Liebe Trader und Investoren, nun wünsche ich euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments.

Bis zur nächsten spannenden Analyse,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu.

Haftungsausschluss:

Dieser Text/Video dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapiers dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informationsangeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen.

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:

Der Autor handelt regelmäßig mit den erwähnten Wertpapieren und besitzt eventuell Positionen in den genannten Wertpapieren.