aktien Magazin

Chartanalyse Sartorius VZ.: Dieser Ausbruch könnte klappen!

Artikel, Chartanalysen Wolfgang Zussner 429 Leser

Die Aktie von Sartorius Vz. (SRT3) präsentierte sich in den Jahren 2020 und 2021 sehr stark. Die Kurse liefen mustergültig über der 50-Wochenlinie nach oben. Erst bei 631,60 Euro war die bullische Reise beendet. Anfang 2022 ging es dann Schlag auf Schlag, und die Papiere des Laborausrüsters rutschten unter die 50-Wochenlinie. Ein Rückeroberungsversuch dieses gleitenden Durchschnitts Ende Jänner scheiterte. Danach beschleunigte sich der Abverkauf, welcher erst bei 293 Euro endete. Bei den Erholungsversuchen im August, September und November scheiterten die Bullen immer wieder an der Abwärtstrendlinie, unter welcher auch die fallende 50-Wochenlinie verläuft. Nun könnte sich das Blatt aber wenden. Die Bullen konnten mit einer großen bullischen Kerze endlich diesen Widerstandscluster überwinden. Nach oben hin befindet sich im Bereich der psychologisch wichtigen 500 Euro-Marke der nächste Widerstand. Nach unten hin befinden sich die nächsten Unterstützungen bei 332 und 293,30 Euro. 

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg nach einem Pullback, SL unterhalb der 50-Wochenlinie.

Sartorius will auch in den kommenden Jahren weitere Unternehmen übernehmen. Durch die Akquisitionen gewinnt das Unternehmen laufend Know-how hinzu. Sartorius zielt bei den Übernahmen nicht darauf ab Marktanteile zu kaufen, sondern Technologien hinzuzunehmen, die das Angebot verbreitern und das Unternehmen damit noch relevanter für seine Kunden macht. Das Ziel ist es, die Entwicklung und die Herstellung von Medikamenten zu beschleunigen und die Kosten dafür zu senken. Unter anderem geht es darum, Testverfahren für neue Wirkstoffe etwa durch Automatisierung zu beschleunigen.

Liebe Trader und Investoren, nun wünsche ich euch noch viele erfolgreiche Trades und Investments.

Bis zur nächsten spannenden Analyse,

Wolfgang Zussner

Verwendete Tools:

TraderFox Trading-Desk: https://www.traderfox.com

Aktien-Terminal: https://aktie.traderfox.com

Tipp: Registriert euch kostenlos auf https://www.traderfox.de für das TraderFox Trading-Desk, um Kursalarme im Chart einzurichten und diese dann per Email oder per Push-Notification zu.

Haftungsausschluss:

Dieser Text/Video dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapiers dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informationsangeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen.

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:

Der Autor handelt regelmäßig mit den erwähnten Wertpapieren und besitzt eventuell Positionen in den genannten Wertpapieren.