aktien Magazin

Mercedes-Benz USA erzielt große Erfolge mit Perions SORT-Technologie

Artikel, Hot-News Fabio Fuoco 203 Leser

Perion Network ist ein diversifiziertes, israelisches Ad-Tech Unternehmen, welches u. a. eine Targeting-Lösung namens SORT entwickelt hat, die ohne Cookies zurechtkommt. Google Chrome hat bereits angekündigt, dass sie bis Mitte 2024 Cookies von Drittanbietern verbieten werden. Auch Apple hat bereits in Form von Updates die Verwendung von Drittanbieter-Cookies unterbunden. Ferner strebt auch der US-Kongress strengere Datenschutzvorschriften an und könnte sich hierbei an Europa orientieren.

Gestern verkündete Perion die Ergebnisse einer digitalen Werbekampagne von Mercedes-Benz USA. Die US-amerikanische Tochtergesellschaft des deutschen Autobauers ist für den Vertrieb, Marketing und Kundendienst für alle Mercedes-Produkte in den USA zuständig. Mercedes konnte eine völlig neue Zielgruppe ansprechen und eine 70 % Steigerung bei den Markeninteraktionen erreichen. Dies gelang durch den Einsatz von Perions Tochtergesellschaft Undertone, sowie durch Perions Connected TV (CTV) Angebot und der datenschutzkonformen Targeting-Lösung SORT, so Ashley Epperson, die Medienbeauftragte bei Mercedes-Benz USA.

Darüber hinaus hat Mercedes-Benz USA einen A/B-Test durchgeführt, um zu überprüfen, ob SORT den hohen Standards in Bezug auf den Datenschutz und die Leistung erfüllen kann. Der Vergleich wurde u. a. mit einer Targeting-Lösung, welche Cookies von Drittanbietern verwendet, durchgeführt. Die SORT-Lösung übertraf die anderen Möglichkeiten bei den Klickraten (CTR) um 58 %, obwohl keine Nutzerdaten verfolgt oder gespeichert wurden.


Bildherkunft: Sikov - stock.adobe.com