aktien Magazin

Trader Race Frühjahr 2020 von TraderFox: Corona und kein Ende: viele Fragen, wenig Antworten – Interview mit specki

Börsenspiel aktien Magazin 490 Leser

COVID-19 coronavirus in USA, 100 dollar money bill with face mask. Coronavirus affects global stock market. World economy hit by corona virus outbreak and pandemic fears. Crisis and finance concept.

Nach dem Schock an den Märkten folgt jetzt die Unsicherheit. Wie geht es weiter mit der Pandemie? Gibt es bald eine Impfung oder eine Therapie? Werden wir in deutschen Krankenhäusern genau so chaotische Szenen wie in anderen Ländern beobachten können? Wie stark wird Covid-19 die Wirtschaftsmacht USA treffen? Haben wir die Tiefs an den Märkten schon gesehen? Wie hart wird der Export-Weltmeister Deutschland unter der Corona-Pandemie leiden? Ist mein Arbeitsplatz sicher? Und wenn ja, wie lange noch? Steuert die Weltwirtschaft auf eine Rezession hin oder wird es sogar eine große Depression geben?

Es gibt viele Fragen zur Corona-Pandemie und zu den Folgen auf die Konjunktur und Börse. Aber leider nur wenige verlässliche Antworten. Für manchen ist Trading eine willkommene Ablenkung von den akuten Problemen. Für andere ist Trading plötzlich überhaupt nicht mehr relevant, wenn eine Covid-19-Erkrankung die Familie betrifft.

Bleibt gesund. Wascht euch gründlich die Hände. Versucht soziale Distanz so gut wie möglich umzusetzen. Und wenn es die Zeit zulässt, lest euch das Interview mit specki vor, die in der letzten Runde des Trader Race Börsenspiels den 2. Platz belegt hat. Es schadet nie, von den Besten zu lernen.

 

Wie sehr hat die Entwicklung rund um das neue Coronavirus deinen Handel zum Ende des Börsenspiels beeinflusst?

specki: Zum Ende des Börsenspiels haben die Entwicklungen zum Coronavirus dazu geführt, dass ich eine risikoaverse Strategie fuhr und nur sehr vorsichtig und mit kleineren Beträgen investierte. So gelang es mir, bei stark fallenden Kursen nur sehr geringe Verluste zu erleiden.

Welche Auswirkungen durch das Coronavirus erwartest du für die nächsten Quartale?

Hierbei kommt es aus meiner Sicht darauf an, wie sich die Fallzahlen in Zukunft entwickeln werden. Bei einer weiteren Verschlechterung der Lage könnte ich mir einen Kursverfall auf neue Tiefs gut vorstellen.

Wann rechnest du mit einer Normalisierung an den Märkten?

Auch hier scheint es darauf anzukommen, ob neue Medikamente oder Impfungen greifen. Dann wäre m. E. der Weg für eine Normalisierung an den Märkten frei.

Was ist deine Strategie im realen Handel – aktiv traden oder Seitenlinie?

Im realen Handel, bei aktuell starker Volatilität an den Märkten, bleibe ich überwiegend an der Seitenlinie.

Welche Aktien gehören deiner Meinung nach dem Crash auf die Kaufliste?

Hier fallen mir Werte wie bspw. Siltronic, Infineon, Daimler, VW, Adidas, Nike ein.

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg im weiteren Verlauf der TraderFox Trader Race Börsenspiele!

 

 

Mach selbst mit – die neue Runde im Trader Race startete am 16. März!

Wer sich selbst mit seinen Strategien und Ideen an der Börse versuchen möchte, der sollte sich jetzt noch für die neue Runde im Trader Race Frühjahr 2020 anmelden. Los ging es am 16. März mit der neuen Spielrunde. Abgerechnet wird das Trader Race Frühjahr 2020 am 30. Juni 2020. Gehandelt werden können Derivate von Citi, Morgan Stanley, Goldman Sachs und HVB. Die Depots der anderen Spieler könnt ihr während der Spielrunde in Echtzeit verfolgen. Gewinnt ein Apple iPad, eine Apple watch oder eines von zahlreichen Börsenbüchern.

> Kostenlos Anmelden beim Trader Race Börsenspiel Frühjahr 2020

Wenn du bereits angemeldet bist, kannst du auf www.traderfox.com über Börsenspiele direkt auf die Trader Race Handelsoberfläche zugreifen.

Natürlich kannst du auch mit der TraderFox-App am Börsenspiel teilnehmen und handeln. > Download: iOS | Android



Bildherkunft: © scaliger – stock.adobe.com