aktien Magazin

Trader Race Sommer 2021 von TraderFox: Los geht’s mit der nächsten Runde – Interview mit Thomas F

Artikel, Börsenspiel aktien Magazin 476 Leser

Börsenspiele sind eine exzellente Möglichkeit zum Experimentieren. Was funktioniert? Was funktioniert nicht an der Börse? In einem Börsenspiel kann man solche Fragen beantworten. Und zum Glück macht man das mit eingeschränktem Risiko, denn außer dem „Spielgeld“ kann man nichts verlieren. Mit etwas Glück kann man allerdings beim Trader Race Sommer 2021 Börsenspiel jedoch etwas gewinnen. Und wir meinen damit nicht nur Erfahrung.

Auf die besten 30 Trader im Trader Race Sommer 2021 Börsenspiel warten folgende Preise.

Also strengt euch an. Tradet, was das Zeug hält – und vielleicht kommen wir dann Anfang September mit einem Interviewwunsch auf euch zu, weil ihr unter den Top 30 der neuen Runde seid. Thomas F belegte im Trader Race Winter 2021 Platz 24 mit einer Performance von fast 36 %. Hier unser Interview mit Thomas F:

 Seit wann bist du an der Börse aktiv und wie bist du dazu gekommen?

Thomas F: Aktiv an der Börse bin ich seit etwas über 2 Jahren, allerdings hatte ich meine ersten Berührungspunkte schon in meiner Schulzeit, da ich da durch eine Lehrerin auf ein Börsenspiel aufmerksam wurde. Seitdem führte für mich kein Weg mehr am Investieren und Traden vorbei. 

Gibt es ein Börsenbuch oder einen Trader/Investor, der dich besonders inspiriert hat?

Nun ich muss gestehen, dass ich nie der Freund des Lesens war, sondern eher der Praktiker. Besonders inspiriert hat mich der ein deutscher Trader der auf Instagram unter trade_rian bekannt ist. Er schuf mit seinem Projekt "Chartsekte" eine geile Community, da er schon länger das Ziel verfolgt, der Technischen Analyse ihren Mythos der "Kaffeesatzleserei" zu nehmen und schaffte es so erfolgreich die "Trading-Subkultur" in Deutschland zusammenzubringen. 

Kannst du uns kurz erklären, welche Strategie/n du beim Trading verfolgst?

Im Grunde betreibe ich Trendfolge Trading und versuche an schönen Clusterzonen bei Pullbacks meinen Entry zu finden. Wenn mir eine schöne Chartformation unter die Augen kommt, handle ich diese ebenfalls. 

Setzt du dein Vorgehen auch in der Realität um?

Ja ich setze mein Vorgehen auch in der Realität um und das zum Glück ähnlich erfolgreich wie beim Trader Race.

Stell dir vor, du würdest mit der Börse nochmal von vorn Anfangen und du könntest dir selbst einen Rat mit auf den Weg geben. Welcher wäre das?

Nun ja, ich musste leider selbst schon herbe Verluste einstecken, die ich zum Glück bis jetzt wieder wettmachen konnte. Das A und O im Trading und auch im langfristigen Investieren ist meiner Meinung nach ein gutes Risikomanagement. Man muss im Trading keine hohe Trefferquote haben, man kann auch mit weniger als 50 % Trefferquote profitabel sein, wenn man einen Vorteil im Markt findet und ordentliches Money Management betreibt. Und natürlich darf man sich an der Börse auf keinen Fall vom Traum nach dem schnellen Geld leiten lassen, denn die Gier wird einem immer einen Strich durch die Rechnung machen.

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg im weiteren Verlauf der TraderFox Trader Race Börsenspiele!

 

Mach selbst mit – die neue Runde im Trader Race startet am 4. Mai 2021!


Wer sich selbst mit seinen Strategien und Ideen an der Börse versuchen möchte, der sollte sich jetzt für die neue Runde im Trader Race Sommer 2021 anmelden. Die Spielrunde wird am 31. August 2021 abgerechnet. Gehandelt werden können Derivate von UBS, Citi, UniCredit (HVB), Morgan Stanley und Goldman Sachs. Die Depots der anderen Spieler könnt ihr während der Spielrunde in Echtzeit verfolgen. Gewinnt ein Apple iPad, eine Amazon Echo Show oder eines von zahlreichen Börsenbüchern.



> Kostenlos Anmelden beim Trader Race Börsenspiel Sommer 2021



Wenn du bereits angemeldet bist, kannst du auf www.traderfox.com über Börsenspiele direkt auf die Trader Race Handelsoberfläche zugreifen.



Natürlich kannst du auch mit der TraderFox-App am Börsenspiel teilnehmen und handeln. > Download: iOS | Android

 

 


Bildherkunft: Torbz – stock.adobe.com