aktien Magazin

Trader Race Winter 2021 von TraderFox: Wer Markttechnik versteht, ist im Vorteil – Interviews mit Salocin

Artikel, Börsenspiel aktien Magazin 209 Leser

Börse ist in, Börse ist hip – das Corona-Jahr hat viele neue Aktionäre an die Märkte gebracht. Hoffen wir mal, dass die jetzt bei der ersten größeren Korrektur nicht wieder alle davongeschwemmt werden. Wer allerdings weiß, dass bei einem funktionierenden Markt auf eine Aufwärtsbewegung eine Abwärtsbewegung folgt, wie auf Einatmen das Ausatmen, wird sich leichter damit tun, sich für das Ausatmen (Korrektur) eine vernünftige Strategie zurechtzulegen.

Wie kann man am besten etwas über Marktbewegungen lernen? Wie unser Mitspieler Salocin im Trader Race Sommer 2021 Börsenspiel sagt, gibt es dafür das „Große Buch der Markttechnik“ von Michael Voigt. Gerade für Börsenneulinge eignet sich dieses Buch, um ein Gefühl für die Bewegungen am Markt zu bekommen, denn es handelt sich nicht um ein trockenes Sachbuch. Das Große Buch der Markttechnik ist auch ein Roman, weil ein fiktiver Börsenanfänger sich mit dem Leser durch das ganze zu vermittelnde Wissen kämpft. Irgendwie anders – aber sehr verständlich.

Und das Beste zur Markttechnik zum Schluss. Es gibt auf traderfox.com sogar ein Markttechnik-Add-on, dass auf der Grundlage der Vorgaben von Michael Voigt entwickelt wurde.

Wie sind wir jetzt nochmal auf Markttechnik gekommen? Ach ja, Salocin hat den Titel im Interview erwähnt. Warum ist das interessant? Weil Salocin regelmäßig gute Platzierungen im Trader Race belegt. Im Trader Race Winter erreichte Salocin mit einer Performance von 141,7 % den 5. Platz und kann nun den Börsenkursen auf einem neuen iPad verfolgen.

Aktuelles Depot von Salocin im Trader Race Sommer Börsenspiel am 11. Mai 2021

Seit wann bist du an der Börse aktiv und wie bist du dazu gekommen?

Salocin: Das erste Mal Kontakt mit der Börse hatte ich bereits als Jugendlicher. Wirklich aktiv am Handeln bin ich jedoch erst seit etwa 10 Jahren. Was dazu geführt hat, kann ich so genau gar nicht sagen, ich begann mich während meines Informatik-Studiums plötzlich wieder vermehrt dafür zu interessieren und beschäftige mich seitdem täglich mit der Börse.

Gibt es ein Börsenbuch oder einen Trader/Investor, der dich besonders inspiriert hat?

Bei so vielen Büchern, die ich inzwischen zu dem Thema gelesen habe, fällt es schwer das eine Buch oder den einen Autor zu nennen. Am ehesten würde mir da Michael Voigt mit seinen Büchern zur Markttechnik einfallen, da diese den größten Einfluss auf mein Trading hatten.

Kannst du uns kurz erklären, welche Strategie/n du beim Trading verfolgst?

Mein Handelsansatz basiert auf einer Kombination aus Markt- und Charttechnik. Mit Hilfe der Markttechnik werden hierbei Aktien identifiziert, die unter Berücksichtigung des übergeordneten Trends der Aktie sowie der Verfassung des Gesamtmarktes ein besonders gutes Chance-Risiko-Verhältnis aufweisen. Der Einstieg erfolgt dann unter Zuhilfenahme verschiedener charttechnischer Hilfsmittel bevorzugt aus der Korrektur heraus oder bei Ausbruch über lokale Hochs/Tiefs. Darüber hinaus nutze ich das Börsenspiel um vereinzelt auch verschiedene andere Ansätze wie z.B. Newstrading zu testen, die ich in meinem privaten Depot in der Form (noch) nicht handle.

Setzt du dein Vorgehen auch in der Realität um?

Ja, dieses Vorgehen setze ich so zum größten Teil auch in meinem privaten Depot um, im Gegensatz zum Börsenspiel jedoch mit einem deutlich strikteren Risiko- und Money-Management.

Stell dir vor, du würdest mit der Börse nochmal von vorn Anfangen und du könntest dir selbst einen Rat mit auf den Weg geben. Welcher wäre das?

Das wäre ganz klar, von Anfang an dem Risiko- und Money-Management eine größere Bedeutung zuzumessen, da hier in den ersten Jahren eine Menge Geld unnötig verbraten wurde. Ob mir diesbezüglich ein einfacher Rat jedoch geholfen hätte, bin ich nicht sicher. Vielleicht war die eigene Erfahrung hier sogar sehr wichtig.

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg im weiteren Verlauf der TraderFox Trader Race Börsenspiele!

 

Mach selbst mit – die neue Runde im Trader Race startete am 4. Mai 2021!


Wer sich selbst mit seinen Strategien und Ideen an der Börse versuchen möchte, der sollte sich jetzt für die neue Runde im Trader Race Sommer 2021 anmelden. Die Spielrunde wird am 31. August 2021 abgerechnet. Gehandelt werden können Derivate von UBS, Citi, UniCredit (HVB), Morgan Stanley und Goldman Sachs. Die Depots der anderen Spieler könnt ihr während der Spielrunde in Echtzeit verfolgen. Gewinnt ein Apple iPad, eine Amazon Echo Show oder eines von zahlreichen Börsenbüchern.



> Kostenlos Anmelden beim Trader Race Börsenspiel Sommer 2021



Wenn du bereits angemeldet bist, kannst du auf www.traderfox.com über Börsenspiele direkt auf die Trader Race Handelsoberfläche zugreifen.



Natürlich kannst du auch mit der TraderFox-App am Börsenspiel teilnehmen und handeln. > Download: iOS | Android


Bildherkunft: ipopba – stock.adobe.com