aktien Magazin

Voll langweilig: Aktien sind Unternehmensbeteiligungen für jedermann!

Leitfaden Martin König 931 Leser

Beim Durchsehen meiner Depotpositionen bei QualitInvest ist mir die Aktie von Graco Inc. aufgefallen. Warum? Weil ich keine Ahnung hatte, wer oder was Graco Inc. ist und macht! Aufgrund der Tatsache, dass die Aktie im "High Quality Alpha Selection" Index ist, scheint es sich zumindest um eine "erfolgreiche" Firma zu handeln. So habe ich mir die Website von Graco Inc. mal angesehen und bin dabei auf die aktuellste Unternehmensmeldung vom 05. November vom Vorstand an die Investoren gestoßen.

Graco feiert sein 50(!) jähriges Jubiläum des Börsengangs im Jahre 1969. Damals hat man als Unternehmen mit 33 Mio Umsatz 277.650 Aktien angeboten. Heute beschäftigt man mehr als 3.800 Angestellte weltweit, mit einem Umsatz von 1,6 Milliarden Dollar. Auch die Zahl der Aktien hat sich auf 166,8 Mio erhöht. Die Geschichte des Unternehmens vor dem Börsengang reicht bis in das Jahr 1926 zurück.

graco-1

Der damalige Chef des Unternehmens hat 1969 zum IPO geschrieben, dass dieser Schritt es dem Unternehmen ermöglicht, 1. Kapital für eine weitere Expansion zu erlangen, 2. Mittel zum Anwerben von talentiertertem Top Personal einzusetzen und 3. Anreize für die Angestellten zur Beteiligung am "eigenen" Unternehmen zu geben.

“We recognized that public ownership would bring us new opportunities and responsibilities. Opportunities include new avenues for obtaining expansion capital, new means of attracting top management talent to our company, and an incentive for our present personnel, enabling them to share in company ownership,” said David A. Koch, then-president, commenting on the offering.

Ich finde das großartig! Ein etabliertes Unternehmen mit einer über 40 jährigen Geschichte entscheidet sich 1969 zum Börsengang und definiert in einem Satz die Ziele des IPO. Kapital für das Unternehmen einsammeln und die Angestellten (jedermann) an der Unternehmensentwicklung teilhaben lassen. Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. In den letzten 50 Jahren hat Graco 1,2 Milliarden Dollar an Dividenden ausgeschüttet! Der Aktienkurs hat sich splitbereinigt von $0.08 auf aktuell $48 gesteigert.

graco-2

Und nun habe ich auch einige dieser Aktien in meinem Depot. Aber meine Beteiligung kommt mir angesichts dieser beeindruckendend langen Unternehmensgeschichte wie ein kurzfristiger "Klacks" vor. Ohne die systematische und langfristige Anlagestrategie in Qualitäts-Unternehmen mittels QualitInvest zu investieren, hätte ich vermutlich nie von Graco Inc. erfahren. Achja, Graco stellt Pumpen für Beschichtungssysteme her, voll langweilig!