TraderFox Blog

Chartanalyse Bechtle: Jetzt geht es nach Spanien - Qualitätswert forciert internationale Expansion!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 321 Leser

Der deutsche IT-Dienstleister und -Berater Bechtle (WKN: 515870) forciert weiter seine internationale Expansion. Neben der jüngsten Übernahme des hessischen IT-Beraters Sastema kündigte Bechtle nun an, den spanischen IT- und Cybersecurity-Berater Prosol zu übernehmen. Insgesamt verfügt das Systemhaus über 50 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 15 Mio. Euro. Die Standorte befinden sich in der Nähe von Madrid und Barcelona. Mit dem Zukauf baut Bechtle das Portfolio in den Ländern aus, in denen der IT-Dienstleistern bereits mit E-Commerce-Gesellschaften aktiv ist. Nach der DACH-Region begann die Expansion zuletzt in den Niederlanden, Großbritannien und Frankreich.

Aus charttechnischer Sicht gelang der Bechtle Aktie im Big-Picture bereits vor einigen Monaten der Breakout über den Abwärtstrend. Damit scheint sich allmählich ein Boden zu bilden. Nach einem zweimonatigen Anstieg scheiterte die Aktie am Widerstand von 45 Euro und steuerte eine untergeordnete Abwärtsbewegung an. Hierbei handelte es sich bislang lediglich um einen Pullback zurück zur Zone des zuvor durchbrochenen Abwärtstrend. In der Unterstützungszone bei 36 Euro konnte eine erneute Aufwärtsbewegung eingeleitet und ein weiterer Boden gefunden werden. Währenddessen setzt sich das Kaufsignal in der Slow Stochastik weiter fort. Das nächste Kursziel befindet sich bei der genannten Widerstandsmarke, gefolgt von 50,50 Euro und 61,50 Euro. Weitere Allzeithochs sollten in den nächsten Jahren in Anbetracht des Überwindens des Abwärtstrends folgen. Aktiv bleibt das Szenario vorerst, solange die Unterstützung bei ca. 36 Euro behauptet werden kann. Andernfalls drohen neue lokale Tiefs. Die nächste Auffangzone befindet sich in diesem Fall bei ca. 30 Euro.

Bevorzugtes Szenario: Langfristiger Long-Einstieg, Absicherung unter 36 Euro.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Bechtle.