TraderFox Blog

Chartanalyse Bechtle: Kaufgelegenheit - hier entsteht der Turnaround!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 489 Leser

Deutschlands führender IT-Dienstleister Bechtle (WKN: 515870) befindet sich weiter auf Wachstumskurs und treibt die internationale Expansion voran. Demnach gab das Unternehmen zuletzt bekannt, das britische IT-Unternehmen ACS Systems mit Sitz in Northampton zu übernehmen. Damit stärkte Bechtle die eigene Position in UK. ACS hat inzwischen mehr als 27 Jahre Erfahrungen im IT-Service-Geschäft. Zu deren Kernkompetenzen zählen Datacenter-Lösungen, Cybersecurity, Modern-Work-Konzepte sowie Cloud-Services. Zudem verfügt ACS über eigene Cloud-Hosting-Kapazitäten und bedient damit sowohl regionale Unternehmen als auch große Konzerne.

Aus charttechnischer Sicht bleibt Bechtle weiterhin im Korrekturmodus. In der Spitze der laufenden Abwärtsbewegung mussten Kursverluste von rund 50% hingenommen werden. Hierbei orientierte sich Bechtle bisher am Abwärtstrend. Solange dieser nicht nachhaltig durchbrochen werden kann, ist grundsätzlich weiterhin mit weiteren Kursrückläufen zu rechnen. Die nächsten relevanten Unterstützungszonen befinden sich bei ca. 34,50 Euro und 30,40 Euro. Mit einem nachhaltigen Turnaround ist zu rechnen, wenn der Widerstandsbereich bei 40 Euro in Kombination zum Abwärtstrend durchbrochen wird. In einem solchen Fall kann mit einer übergeordneten Aufwärtstrendfortsetzung gerechnet werden. Hierbei befindet sich das nächste Zwischenziel im Bereich von 45 Euro, gefolgt von 52 und 60 Euro. Die Slow Stochastik signalisiert einen massiv überverkauften Zustand. Folgen entsprechende Kaufsignale, könnte das Turnaround-Szenario nochmals befeuert werden.

Bevorzugtes Szenario: Langfristige Einstiegsgelegenheit über 40 Euro



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Bechtle.