TraderFox Blog

Chartanalyse JD.com: ist das bereits der Turnaround bei der China-Aktie?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 309 Leser

Die chinesischen Internetkonzerne rund um JD.com (WKN: A112ST) werden derzeit dominiert vom zunehmenden Regulierungsdruck seitens der eigenen Regierung. Auch JD.com geriet in diesem Zuge deutlich unter Druck und verlor in der Spitze gut 40 Prozent seiner Marktkapitalisierung. Dabei läuft es operativ weiterhin gut. Der Nettoumsatz konnte dabei für das zweite Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 26,2 Prozent auf 39,29 Mrd. USD zulegen. Das operative Ergebnis ging allerdings deutlich auf 404,21 Mio. USD zurück. Im Vorjahr belief sich dieses noch auf rund 900 Mio. USD. Hierfür verantwortlich ist vor allem der Rückgang der operativen Marge von 2,8 Prozent auf lediglich ein Prozent. Dies ist vor allem auf erhöhte Marketing-Kosten zurückzuführen.

Aus charttechnischer Sicht ist die weiterhin intakte Korrekturbewegung seit dem Allzeithoch trotz seiner Intensität bislang eher als untergeordnet zu betrachten. Im Vorfeld konnte JD.com innerhalb weniger Jahre in der Spitze um weitaus mehr als 450 Prozent zulegen. Im Zuge dieser Korrekturbewegung steuerte die Aktie eines der entscheidenden Hauptkorrekturziele an. Hierbei handelt es sich um das 50er Fibonacci-Retracement bei ca. 63/64 USD. Eine erste starke technische Gegenbewegung wurde bereits eingeleitet. Weitet sich diese weiter aus, sodass der Widerstandsbereich bei ca. 80 USD nachhaltig überwunden werden kann, wäre dies bullisch. Ein solches bullisches Signal könnte grundsätzlich für eine übergeordnete Aufwärtstrendfortsetzung sprechen.

Sollte die Aktie hingegen unter das 50er Retracement fallen, befindet sich die nächste (und weitaus interessantere) charttechnische Unterstützung im Bereich von 55 bis 48 USD. Neben dem 61,8er Retracement notieren hier auch die letzten Allzeithochs von Ende 2017 bzw. Anfang 2018 in Kombination zum GD200 (weekly, aktuell bei ca. 48,46 USD).



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: JD.com.