TraderFox Blog

Chartanalyse Netflix: wieder bereit für neue Allzeithochs?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 249 Leser

Der Streaming-Gigant Netflix (WKN: 552484) diversifiziert sein Geschäft weiter. Neben Filmen und Serien baut das Unternehmen sukzessive sein Spiele-Segment weiter aus. Zuletzt wurden erneut weitere Mobile Games vorgestellt. Allein im November sind neun weitere Spiele dazugekommen. Hierzu zählen Reigns: Three Kingdoms von Devolver Digital, Cats & Soup von Neowiz und Hello Kitty Happiness Parade von Rogue Games. Die Spiele sind sowohl für Android als auch für iOS-Geräte verfügbar und können ohne Werbung oder In-App-Käufe gespielt werden.

Aus charttechnischer Sicht konnte sich die Aktie von Netflix von seinen Tiefständen nach dem Abverkauf wieder sichtbar erholen. Mit dem Überwinden des ehemaligen Widerstandsbereich bei ca. 261,50 USD wird diese Zone zu einer entscheidenden Unterstützung. Ebenfalls wurde auf Basis dieses Ausbruchs der Grundstein für eine Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends gelegt. Das nächste relevante Zwischenziel befindet sich im Big-Picture nun bei 393 USD. Im Anschluss ist mit dem sukzessiven Ansteuern der aktuellen Allzeithochs zu rechnen. Bestätigt wird dieses Szenario aufgrund des Kaufsignals in der Slow Stochastik. Das MACD-Histogramm steht ebenfalls kurz vor einem. Das Aufwärtsszenario bleibt derzeit solange intakt wie sich Netflix oberhalb der genannten Unterstützungszone aufhalten kann. Ansonsten droht ein Rücklauf bis in den Bereich von 175 USD.

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg bei einem Pullback zurück zu 261,50 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.