TraderFox Blog

Chartanalyse Nike: langfristige Einstiegsgelegenheit nach Abverkauf?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 204 Leser

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Nike (WKN: 866993) veröffentlichte zuletzt seine Zahlen für das abgelaufene Quartal. Demnach bewegten sich die Ergebnisse unter den Erwartungen der Experten. Hierbei wurde lediglich ein Gewinn pro Aktie von 1,16 USD erwirtschaftet während sich die Erwartungen noch auf 1,21 USD beliefen. Ähnlich erging es dem Unternehmen mit dem Umsatz. Erwartet wurden 12,46 Mrd. USD und generiert wurden lediglich 12,25 Mrd. USD. Zudem musste die Jahresprognose gesenkt werden, was laut Nike vor allem auf die Lieferkettenprobleme zurückzuführen ist. In Vietnam mussten zudem die eigenen Fabriken aufgrund strikter Corona-Maßnahmen monatelang geschlossen werden. Die Aktie musste bereits knapp 15 Prozent vom aktuellen Allzeithoch einbüßen.

Aus charttechnischer Sicht wurden aufgrund der schwachen Quartalszahlen und des daraus resultierenden Abverkaufs einige Verkaufssignale in der Slow Stochastik sowie dem MACD-Histogramm generiert. Dies könnte der Auslöser für eine Ausweitung der laufenden monatelangen Korrekturphase dienen. Der langfristige Aufwärtstrend bleibt jedoch ungebrochen. Daher möchte ich gerne diese Schwächephase an geeigneten charttechnischen Kurszonen nutzen, um langfristige Positionen aufzubauen. Die erste spannende Zone befindet sich um die Kursmarke von 130 USD. Hier notieren die letzten lokalen Tiefs der vorangegangenen Konsolidierung des laufenden Jahres. Zudem wird diese Zone nochmals durch den Bereich des 38,2er Fibonacci-Retracements ausgehend vom Corona-Tief verstärkt. Als deutlich spannender erachte ich jedoch die Zone von 105 USD. Hier befindet sich der GD200 (weekly) in Kombination zum 61,8er Retracement sowie den letzten Hochs vor dem Corona-Abverkauf. Ob dieser zweite Kursbereich allerdings angesteuert wird, ist aktuell fragwürdig. Entscheidend wird zuvor das Kursverhalten, sofern der erste Unterstützungsbereich angesteuert werden sollte.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.