TraderFox Blog

Chartanalyse Qualcomm: antizyklische Einstiegsgelegenheit nach den Zahlen?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 229 Leser

Der US-Mobilfunkchip-Hersteller Qualcomm (WKN: 883121) veröffentlichte zuletzt seine Unternehmenszahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 und verschreckte dabei die Anleger. Verantwortlich hierfür war vor allem der düstere Ausblick. Beim Umsatz erwartet Qualcomm für das erste Quartal des nächsten Geschäftsjahrs insgesamt einen Wert zwischen 9,2 und zehn Mrd. USD. Das EPS soll zwischen 1,72 und 1,92 USD liegen. Im abgelaufenen Quartal konnte der Umsatz noch um 22% auf 11,396 Mrd. USD gesteigert werden. Das EPS belief sich auf 2,54 USD.

Aus charttechnischer Sicht dominiert derzeit im Big Picture der steile Abwärtstrend. Solange dieser nicht nachhaltig nach oben durchbrochen werden kann, sollten grundsätzlich weitere Korrekturen eingeplant werden. Dieser Abwärtstrend stellt neben der Widerstandszone zwischen 118 und 120 USD die entscheidende Hürde für einen Turnaround dar. Allerdings befindet sich Qualcomm inzwischen in einer spannenden Ausgangssituation: die Slow Stochastik signalisiert einen massiv überverkauften Zustand und die Aktie notiert am letzten Hauptkorrekturziel der vergangenen Aufwärtsbewegung ausgehend vom Tief bei ca. 2015/2016. Meine laufenden Investmentpositionen baue ich voraussichtlich antizyklisch weiter aus, wenn die Aktie die nächste Unterstützungszone zwischen 91,70 und 82 USD ansteuern sollte.



Bevorzugtes Szenario: langfristiger, antizyklischer Einstieg zwischen 82 und 91 USD.

Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Qualcomm.