PVA TePla AGEI Kaufen
25.02. 20:33 24,125€ -3,31%
PVA TePla AG (8,11%)

Musterdepot-Aktie PVA Tepla knackt die 100% - Profiteur von E-Mobility und Chip-Boom!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Im TraderFox-Musterdepot verzeichnen wir heute einen neuen 100%ter. Die Aktie von PVA Tepla hat diese magische Marke geknackt. Bei dieser Story mussten wir Durchhaltevermögen zeigen, als wir sie am 08.11.19 zu 11,80 Euro aufnahmen und durch den Coronavirus-Crash gingen. Doch das zahlte sich in den letzten Monaten aus!

1.) PVA Tepla meldete gestern ein 3,8%iges Wachstum in 2020 und steigerte das EBITDA um 35% auf 22 Mio. Euro vs. Prognose von 17 Mio. Euro. Ins neue Jahr startet man mit einem Orderbestand von 127 Mio. Euro - der jedoch 25% unter dem Vorjahreslevel liegt.

2.) 2021 sollte das Auftragsmomentum deutlich anziehen und damit auch dem Orderbestand wieder Rückenwind geben. Verhandelt wird ein Auftrag für SIC-Kristallzuchtanlagen, der in Richtung der 80 Mio. Euro gehen soll. SIC-Chips dürften vermehrt in E-Autos zum Einsatz kommen. Die Verwendung von SIC-Chips gegenüber Silizium-Chips hat den Vorteil, dass weniger Energie in Form von Wärme verpufft. In Konsequenz lässt sich die Reichweite steigern.

3.) China und die EU wollen ihre Chipindustrie stärken und unabhängiger werden. Alleine die EU könnte einen mittleren zweistelligen Milliarden-Euro-Betrag für den Ausbau der Chipfertigung bereitstellen. In China geht es darum die gesamte Chip-Wertschöpfungskette zu stärken. Für PVA bietet das Chancen a.) Kristallzuchtanlagen und b.) Inspektionssysteme für die Qualitätssicherung abzusetzen.


PVA TePla AG (8,11%)