Cadence Design Systems Inc.DI Kaufen
06.10. 15:32 169,847$ +0,09%
Cadence Design Systems Inc. (3,41%)

Cadence Design Systems überzeugt mit Q2-Zahlen und weitet sein Simulationsgeschäft mit Übernahmen aus – Baird sieht 20 %-Chance!

Chart-Tweets AndreasZ

Cadence Design Systems (CDNS) stellt Software für das automatisierte Elektronikdesign zur Verfügung und profitiert weiterhin von der hohen Chip-Nachfrage. In nahezu sämtlichen Gegenständen werden bereits Halbleiter verbaut, wobei Zukunftstrends wie autonomes Fahren, 5G, IoT oder künstliche Intelligenz den Bedarf nach kleineren, leistungsfähigeren und stromsparenderen Halbleitern weiter anfachen. Cadence stellt die Werkzeuge bereit, um neue Designs zu entwerfen und zu testen und profitiert auch davon, dass immer mehr Firmen in eigene Entwürfe investieren, um die angeschlagenen Lieferketten besser zu kompensieren.

Die Aktie dürfte nach überzeugenden Q2-Zahlen mit einem Umsatzplus von 17,8 % auf 857,52 Mio. USD (Konsens: 836,89 Mio. USD) heute mit einem Aufwärts-Gap in den Handel starten. Der Gewinn je Aktie lag mit 1,08 USD (Konsens: 0,96 USD) ebenfalls über den Schätzungen. Für das dritte Quartal und das Geschäftsjahr 2022 wurden die Prognosen bereits wieder angehoben. Im Q3 soll der Umsatz bei 860 bis 880 Mio. USD (Konsens: 847,81 Mio. USD) liegen. Auch das EPS soll mit 0,94 bis 0,98 USD je Aktie (Konsens: 0,93 USD) höher ausfallen als bisher angenommen.

Im Zuge der Wachstumsstrategie für intelligentes Systemdesign wurden allein im letzten Quartal fünf neue Produkte für Analysen und Simulationsprozesse angekündigt. Neben den Chips sollen auch ganze Elektroniksysteme optimiert werden. Auch die Luftströmung bei Flugzeugen und Autos kann mit Fidelity CFD genau berücksichtigt werden. Angekündigt wurde gestern auch die Übernahme von OpenEye, wodurch der Einstieg in den 2 Mrd. USD großen Simulationsmarkt für Biowissenschaften erfolgt. Dank Future Facilities können künftig 3D-Zwillinge von Rechenzentren erstellt werden und auch die Elektronikkühlung und Energieeffizienz lässt sich optimieren.

Die Analysten von Baird honorieren diese Nachrichten heute mit einer Kurszielanhebung von 203 auf 204 USD (Outperform), was einem Aufwärtspotenzial von weiteren 20 % entspricht. Die Aktie hat bereits eine neue Aufwärtsbewegung in Richtung des Allzeithochs gestartet, die heute fortgesetzt werden könnte.
Cadence Design Systems Inc. (3,41%)